Moto G6: Es soll wohl ein Trio werden

Moto G5s (Bild: Motorola)

Motorolas sich am besten verkaufende Smartphone ist das Moto G. Und das Unternehmen scheint nun immer mehr auf diese Modellreihe zu setzen. In diesem Jahr soll es gleich drei verschiedene Varianten des Moto G6 geben.

Alle drei Moto G6 mit Full HD

Die drei Geräte sollen Moto G6, Moto G6 Plus und Moto G6 Play heißen. Alle drei sollen offenbar mit Android 8 Oreo kommen und eine Bildschirmauflösung von 2.160 x 1.080 Pixel haben. Das bedeutet dann auch, dass das Seitenkantenverhältnis des Displays 18:9 beträgt. Wie die weiteren Unterschiede aussehen werden, ist noch nicht klar. Es ist aber davon auszugehen, dass die Plus-Variante etwas größer sein wird als die beiden anderen Versionen.

Motorola wird die drei Moto-G6-Modelle aller Voraussicht nach auf dem MWC in Barcelona vorstellen. Die Messe beginnt in etwas weniger als zwei Wochen.

Tags :Quellen:TechRadar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising