Galaxy S9 Plus: Benchmark verrät Prozessor und RAM

Galaxy S8: Schwarz, Grau und Gold (Bild: Samsung, Evan Blass)

Über den Benchmark AnTuTu wurde ein Galaxy S9 Plus getestet. Und dank dieses Benchmarks wissen wir nun einige Details über die Hardware und die Leistung des künftigen Flaggschiffs aus dem Hause Samsung.

So wird das Gerät wie erwartet einen Qualcomm Snapdragon 845 besitzen. Es wurden zwar auch schon Geräte mit einem Exynos 9810 gesichtet. Diese werden aber wohl Europa nicht erreichen. Das via AnTuTu getestete Gerät aber übrigens auch nicht. Die Geräte-Bezeichnung SM-G9650 wird für Hong Kong erwartet.

Auflösung des getesteten Galaxy S9 Plus ist seltsam niedrig

Der Arbeitsspeicher des Telefons ist 6 GB RAM groß. Ob das auch für das reguläre Galaxy S9 gelten wird, ist noch nicht bekannt, wird aber bezweifelt. Außerdem betrug die Auflösung des Displays 2020 x 1080 Pixel. Das weist auf ein Seitenkantenverhältnis von 18,5 zu 9 hin. Die Auflösung selbst ist aber wohl etwas heruntergeschraubt, weil der Benchmark wahrscheinlich etwas anderes testen sollte und dürfte eigentlich bei 2.960 x 1.440 Pixel liegen

Tags :Quellen:Weibo
  1. Die Exynos-Geräte werden Europa nicht erreichen? Mal wieder geballtes Halbwissen hier. Die SD845 Geräte werden Europa nicht erreichen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising