MWC 2018: Das Bananen-Phone Nokia 8110 kehrt zurück

Das neue Nokia 8110 auf dem MWC 2018.

Letztes Jahr das 3310, 2018 zeigt Nokia eine Neuauflage des legendären Nokia 8110 auf dem MWC 2018 in Barcelona. Alle Fakten im Überblick.

MWC 2018: Die Neuauflage des Nokia 8110

Bild 1 von 5

Das Nokia 8110 von allen Seiten
(Bild: HMD Global)

Das 1998 erstmals aufgelegte Nokia 8110 kommt als LTE-Feature-Phone zurück. Wie das Ursprungsmodell ist es ein “Slider-Design”.

Dank des Zugriffs auf den App-Store unterstützt das 8110 4G Apps wie Google Assistant, Google-Suche, Google Maps, Facebook und Twitter. So könnt ihr E-Mails senden und empfangen oder Kontakte importieren und Ihren Kalender mit Outlook und Gmail synchronisieren.

Hardware & Funktionen

Angetrieben wird das 8110 4G durch den Qualcomm 205. Das Telefon soll kristallklare VoLTE-Anrufe ermöglichen und diejenigen Käufer ansprechen, die nach einem kultigen 4G-Feature-Telefon oder einem begleitenden Telefon suchen – “retro” heißt wohl das Stichwort.

Das Display des Devices löst mit 320 mal 240 Pixel auf. Über eine Kamera verfügt das 8110 übrigens auch, die reicht wahrscheinlich aber maximal für Schnappschüsse.  Haut alles vielleicht nicht um, aber wir haben trotzdem zwei Argumente, die für das Nokia 8110 sprechen: Das gut gelungene Retro-Design und der Akku, der stolze 25 Tage halten soll. 

Preise und Verfügbarkeit

Das 8110 4G soll ab Mai 2018 für rund 90 Euro erhältlich sein. Dann könnt Ihr zwischen den Farben “Traditional Black” und “Banana Yellow” wählen. 

PS: Ja, es gibt Snake auf dem Nokia 8110 ;-)

Tags :Bildquelle :HMD Global

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising