Forbes-Liste: Amazon-Chef Jeff Bezos ist reichster Mensch der Welt

Amazon-Chef Jeff Bezos

Bereits Ende letzten Jahres hatte Bloomberg geschätzt, dass Jeff Bezos der neue reichste Mensch der Welt ist. Bestätigt wird das Wirtschaftsmagazin nun von Forbes. Der Schätzungen des Magazins zufolge ist verfügt der Amazon-Gründer und -Chef über ein Vermögen, das weit über 100 Milliarden US-Dollar hinausgeht.

Laut der berühmtberüchtigten Forbes-Liste hat Bezos ein geschätztes Vermögen von 112 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der 54 Jahre alte Unternehmer sein Vermögen um knapp 40 Milliarden Dollar steigern.

Auf Platz zwei landet Microsoft-Guru Bill Gates, dessen Gesamtvermögen Forbes auf rund 90 Milliarden Dollar schätzt. Gates war in den vergangenen 24 Jahren insgesamt 18 Mal der reichste Mensch der Welt, zuletzt führte er die Liste 2017 mit rund 86 Milliarden Dollar an.

Rang drei sichert sich Warren Buffett, der letztes Jahr auch von Bloomberg auf diesen Platz gesetzt worden war. Im Vergleich zu Bloomberg glaubt Forbes, dass der US-Investor mit etwa 84 Milliarden US-Dollar knapp fünf Milliarden Dollar reicher ist.

Der französische Unternehmer Bernard Arnauld steigert sein Vermögen im Vergleich zum Vorjahr um rund 30,5 Milliarden Dollar, weshalb er auf der Forbes-Liste mit einem geschätzten Vermögen von etwa 72 Milliarden Dollar auf Platz vier geführt wird. Arnauld ist damit der reichste Europäer der Welt.

Etwas ärmer als der Franzose ist der US-Amerikaner Mark Zuckerberg. Der Facebook-Gründer und -Chef bildet mit einem Vermögen von 71 Milliarden Dollar das Schlusslicht der Top fünf der reichsten Menschen der Welt.

US-Amerikaner führen das Feld der Reichen an

13 der 20 reichsten Menschen kommen aus den Vereinigten Staaten. Drei von ihnen leben und arbeiten in Europa, neben Arnauld wären dies die französische Industriellen-Erbin Francoise Bettencourt Meyers samt Familie (42,2 Milliarden Dollar, Platz 18) und der spanische Unternehmer Amancio Ortega, der mit einem Vermögen von rund 70 Milliarden Dollar Platz sechs belegt.

Ferner befinden sich in den Top 20 der Familienclan um den mexikanischen Unternehmer Carlos Slim Helu (67,1 Milliarden Dollar), die Chinesen Ma Huateng (45,3 Milliarden Dollar) und Jack Ma (39 Milliarden Dollar) sowie der Inder Mukesh Ambani (40,1 Milliarden Dollar). Die höchstplatzierten Deutschen sind die Unternehmerfamilie Albrecht auf Platz 27, der Unternehmenserbe Georg Friedrich Wilhelm Schaeffler (Platz 31) sowie die Unternehmerin und BMW-Anteilseignerin Susanne Klatten (Platz 32).

Tags :Quellen:Forbes
  1. Naja, wenn Bill Gates nicht dauernd Hälfte seines Vermögens weggeben würde, hätte er sicher schon ein paar 100 Milliarden zusammen, aber er weiß, dass er niemals ausgeben könnte und macht eig das einzig richtige.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising