Nimbus: Die größte SSD der Welt fasst 100 TByte

Nimbus ExaDrive DC100

Im Sommer 2018 kommt eine 3,5 Zoll große SSD mit 100 TByte Speicherkapazität auf den Markt. Vor einem Monat harte Samsung eine 30-TByte-SSD angekündigt, doch nun wurde die Messlatte wieder einmal höher gelegt. Die Firma Nimbus Data hat die monströse SSD entwickelt.

Die neue “ExaDrive DC-Serie setzt neue Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz, Dichte und Schreibfestigkeit”, sagt Nimbus, der Hersteller der ExaDrive DC100. Die SSD soll 0,1 Watt Strom pro TByte benötigten.

Das Laufwerk hat genug “Kapazität, um 20 Millionen Songs, 20.000 HD-Filme oder 2 Millionen RAW-Fotos zu speichern, die jeweils 50 MByte groß sind. Dennoch passt das ganze Gerät in eine ausladende Hosentasche.

Das ExaDrive DC100 im 3,5-Zoll-Formfaktor wird über eine SATA-Schnittstelle angeschlossen, die auch von Standard-Festplatten verwendet wird, so dass man sie einfach per Plug-and-Play installieren kann.

Die ExaDrive DC100 soll eine mittlere Ausfallzeit (MTBF) von 2,5 Millionen Stunden oder über 285 Jahren aufweisen. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising