Google-Mutter Alphabet steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Google (Bild: ZDNet.de)

Der Facebook-Datenskandal hat mächtig am Image von Digitalkonzernen gekratzt. Google-Mutter Alphabet hat das nicht geschadet. Das Unternehmen konnte im ersten Quartal dieses Jahres sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern.

Laut dem gestern vorgelegten Quartalsbericht erzielte Alphabet in den ersten drei Monaten dieses Jahres einen Umsatz von 31,15 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Anstieg um 26 Prozent. Noch deutlicher sieht das Plus beim Gewinn aus. Der kletterte gar um 73 Prozent auf insgesamt 9,4 Milliarden Dollar. Hier wie da übertrafen die Ergebnisse die Prognosen der Analysten deutlich.

Der Kern von Alphabets Geschäft liegt nach wie vor in der Online-Werbung, für die der Konzern zuletzt höhere Preise durchsetzen konnte. In die Karten des Unternehmens spielte aber auch die Steuerpolitik von US-Präsident Donald Trump, der die Unternehmenssteuer Ende letzten Jahres von 36 auf 21 Prozent gesenkt hat.

Was bringt die Zukunft?

Ob Digitalkonzerne wie Google langfristig davon profitieren werden, bleibt abzuwarten. Denn von einer anderen Seite regt sich immer mehr Widerstand. Nach dem Datenskandal um Facebook und Cambridge Analytica drohen staatliche Regulierungen das Wachstum von Google, Amazon und Co. zu bremsen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising