Jeder zweite Volvo ab 2025 mit rein elektrischem Antrieb

Volvo will massiv in die Elektromobilität einsteigen. Hoffentlich machen das die Kunden mit, denn ab 2025 soll jeder zweite Volvo rein elektrisch fahren. Das liegt vor allem an China.

Schon 2025 sollen 50 Prozent aller verkauften Fahrzeuge der schwedischen Premium-Marke über einen rein elektrischen Antrieb verfügen. Volvo konkretisiert damit seine Ankündigung, ab dem nächsten Jahr künftig in jeder neu vorgestellten Baureihe einen Mild-Hybrid, ein Plug-in-Hybridmodell oder ein rein batterieelektrisches Fahrzeug anzubieten.

Die neue Unternehmensstrategie positioniert Volvo als starken Automobilhersteller in China, dem größten Markt für elektrifizierte Fahrzeuge. Die chinesische Regierung plant, dass ab 2025 rund 20 Prozent aller verkauften Autos mit alternativen Antrieben unterwegs sind, was staatlichen Vorhersagen zufolge einem Absatz von mehr als sieben Millionen Einheiten entspräche.

„Im letzten Jahr haben wir uns zur Elektrifizierung bekannt, um uns auf die Ära nach klassischen Verbrennungsmotoren vorzubereiten“, erklärt Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars. „Heute stärken und erweitern wir dieses Bekenntnis im weltweit größten Markt für elektrifizierte Fahrzeuge. Chinas elektrische Zukunft ist auch die elektrische Zukunft von Volvo Cars.“

Der chinesisch-schwedische Hersteller fertigt bereits den Volvo S90 und den Volvo S90L jeweils mit T8 Twin Engine in China. In dieser Woche läuft außerdem die Produktion des Volvo XC60 T8 Twin Engine an, sodass bald in allen drei chinesischen Volvo Werken – Luqiao, Chengdu und Daqing – Plug-in-Hybrid- oder Elektroautos gebaut werden.

Auf der Auto China in Peking gibt es nur noch Plug-in-Hybridmodelle. Bald wird der Verbrennungsmotor in jedem zweiten Volvo ganz fehlen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising