Oculus Go: Ab sofort in Deutschland erhältlich

Sie kostet 219 Euro, arbeitet ohne PC und soll eine neue Welt der Virtual Reality für den breiten Markt eröffnen. Was das neue Headset von Facebook kann, fassen wir hier für euch zusammen.

Seit wenigen Tagen ist die neue VR-Brille von Facebook / Oculus auf dem deutsschen Markt erhältlich. Sie hört auf den Namen Oculus Go und soll laut Angaben des Herstellers einen komfortablen Formfaktor zum attraktiven Preis bieten.

Unabhängig und kabellos

Oculus Go ist ein von PC oder anderen Plattformen unabhängig arbeitendes VR-Headset und laut Oculus der einfachste Weg, um in die Virtual Reality zu gelangen. Das System arbeitet in einer WQHD-Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel und verfügt über ein LCD-Display. Die Preise liegen bei 219 Euro für die kleinste Variante mit 32 Gigabyte Speicher und bei 269 Euro für das 64 Gigabyte Modell.

“Immersive VR” – so nah wart Ihr noch nie an der (virtuellen) Realität

Eingebauter Raumklang und ein integriertes Mikrofon sollen bei der neuen Go ein tiefes Eintauchen in virtuelle Welten ermöglichen. Das geringe Gewicht des Headsets, die Tragegurte und das Gesichtsinterface sorgen laut Oculus für eine optimale Passform und wurden für ein optimales Tragegefühl optimiert. Ohne ein Smartphone oder einen PC einschalten zu müssen, war es nie einfacher, VR mit Freunden zu teilen.

Mehr als 1.000 Spiele bietet Oculus Go

Gutes Aufgebot – rund 1.000 Apps bietet Oculus Go zum Marktstart in Deutschland. (Bild: Oculus)

Bereits heute existiert eine sehr üppige Auswahl an Spielen, Erlebnissen und Apps mit mehr als 1.000 Titeln. Zu den Highlights zählen Angebote wie:

  • Discovery VR
  • Netflix
  • Jurassic World: Blue
  • Masterworks: Journey Through History
  • Space Explorers (NASA)
  • Anshar Online
  • Coaster Combat
  • They Suspect Nothing

Von originellen Inhalten bis hin zu bewährten Gear VR-Klassikern gibt es viel zu schauen im VR-Headset. Eine Übersicht der Inhalte ist im Oculus Blog abrufbar.

Neue Wege zur Unterhaltung und zum Kontakt mit Freunden

Von Live-Events und TV-Serien bis hin zu Social Media-Erlebnissen und eigenen Inhalten bietet Oculus Go eine immersive Unterhaltung auf Knopfdruck. Ein paar Highlights hier im Überblick:

1. Oculus Rooms

Ursprünglich für Gear VR veröffentlicht, ist Oculus Rooms ein Ort, an dem sich Anwender mit Freunden in der virtuellen Realität treffen. Hier gehen die Teilnehmer gemeinsamen Aktivitäten nach, wie spielen, Filme schauen, Fotos austauschen und Musik hören. Auch können Anwender zusammen mit Freunden in andere VR-Anwendungen springen und dort neue Abenteuer erleben.

Mit Oculus Go kommt auch ein großes Update für Oculus Rooms mit einer neu gestalteten und anpassbare Umgebung, lebensechteren Avataren sowie das Tabletop-Spiel Boggle von Hasbro in diesem Monat. In Kürze folgen mit Monopoly und Trivial Pursuit weitere Erlebnisse und die Möglichkeit, Filme in voller Länge unter den Hunderten von Top-Titeln im Oculus Store anzusehen.

2. Oculus Venues

Oculus Venues ist die Eintrittskarte für Events in einer VR-Umgebung wie Konzerte, Sportveranstaltungen und Comedy-Nächte. Venues bietet eine großartige Möglichkeit, Events aus neuen Perspektiven zu erleben und mit anderen Fans in Kontakt zu treten. Venues startet am 30. Mai für Oculus Go und Gear VR.

Zu den Angeboten bei Oculus Venues zählen Major League Baseball-Spiele, Stadion-Shows von Künstlern wie Vance Joy in Partnerschaft mit AEG, Filmvorführungen von Lionsgate und eine Reihe von Erfahrungen in Partnerschaft mit NextVR wie ICC Fußball, Auftritte mit aufstrebenden Musikern von School Night at the Bardot und Standup-Events wie Gotham Comedy Club.

3. Oculus Gallery

Mit Oculus Gallery tauchen Anwender in eigene Panorama- und 360°-Fotos ein und schauen Videos in einem virtuellen Heimkino an. Hierfür streamt Oculus Gallery persönliche Medien von Facebook, Instagram, Dropbox, Handy und mehr über das Oculus Go Headset.

Verfügbarkeit & Preise

Oculus Go ist in 23 Ländern verfügbar fängt preislich bei 219 Euro an. Ein kurzes Video des Herstellers soll euch zudem auf den Geschmack bringen, das neue Headset zu erwerben – viel Spaß dabei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising