Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

robi

Inmoov: Ein gedruckter Roboter zum Selbstbauen

Der Roboter Inmoov sieht fast aus wie Sonny, der Roboter aus dem Film I, Robot mit Will Smith. Wer Zugang zu einem 3D-Drucker hat, kann ihn sich selbst ausdrucken. Die Pläne sind frei verfügbar. Das Problem: Man muss ihn auch selbst mit Motoren und Elektronik bestücken und zusammenbauen.

Obama Sea of cellphones

Ein Meer von Smartphones beim Präsidententanz

Im Hintergrund dieses Fotos tanzen der amerikanische Präsident und seine Frau zu den Klängen von Al Greens „Let’s Stay Together“ anlässlich der Vereidigung für die zweite Amtszeit. Das lässt sich aber angesichts der vielen Dutzend Handy-Displays, die im Halbdunkel glimmen, kaum erkennen.

blanketchari

Blanket Chair: Ein Sessel zum Überwintern

Designerin Aga Brzostek hat mit dem Autumn/Winter Chair einen Sessel entworfen, der aus einem riesigen Schaumstoffblock mit einer noch größeren Decke besteht. Das Möbel scheint perfekt zu sein, um in zugigen Altbauwohnungen zu überwintern.

geburtssimulation

Tränen und Schreie: Geburtssimulation für Männer

Frauen sind schmerzunempfindlicher heißt es. Müssen sie auch, um die Schmerzen bei der Geburt zu überstehen. Männer können natürlich schlecht nachempfinden, doch zwei konnten nun im TV Versuchskaninchen spielen – mit einem Geburtssimulator. Und das tat wohl ziemlich weh.

nudeliphone

Geekfood: Nudelsuppe mit iPhone-Schüssel

Ramen Nudeln sind für mich der Inbegriff des billigen Studentenessens – schnell aufgebrüht, schnell zu essen und sehr günstig. Mit der Schüssel „Anti-loneliness Ramen Bowl“ sitzt man dann auch nicht mehr allein vor dem Nudeltopf. Er verfügt über eine Smartphone-Halterung.