Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

500x_bumpspeaker

Aluratek mit schnurlosen Lautsprechern

Wer Lautsprecher mag, die nicht dadurch auffallen, das halbe Wohnzimmer für sich einzunehmen, könnte die Modelle von Aluratek ins Herz schließen. Das Sortiment arbeitet größtenteils schnurlos und ist recht preiswert, aber sicherlich nichts für die, deren Lautsprecher bei Mondschein mit Hexengesängen zusammen gebaut werden müssen, damit sie gut klingen.

340x_atv6-254x300

Bald eine Million Apple TV verkauft

Apple erwartet im Laufe der Woche den Verkauf des millionsten Apple TV der zweiten Generation. Das neue Apple TV besitzt im Gegensatz zum Vorgängermodell keine Festplatte mehr und ist erheblich günstiger (120 Euro).

500x_card_sharp

Faltbares Kreditkartenmesser

Das CardSharp sieht aus wie eine Kreditkarte, ist jedoch ein auc eine besonders intelligente Weise zusammengefaltetes Messer. Mit nur 2 mm Dicke und einem Gewicht von 13 Gramm kann man es überall hin mitnehmen.

500x_cured

HIV-Infizierter offiziell geheilt

Das erste Mal überhaupt wurde ein Mensch offiziell von HIV geheilt. Die Medizin hat ihn fast umgebracht, aber die Forschung hat damit eine Tür einen kleinen Spalt weit zur Bekämpfung dieser schrecklichen Krankheit geöffnet.

500x_soyuz_tma-6_spacecraft

Das ist bald unser einziges Raumschiff

Wenn die NASA 2011 das Discovery-Programm einstellt, wird das russische Raumschiff Sojus das einzige sein, mit dem Menschen zwischen der Erde und der Internationalen Raumstation ISS pendeln können. Deshalb haben wir es uns einmal näher angesehen.

500x_htg_printcost

Excel-Hilfe: Fotos selbst drucken oder drucken lassen?

Manchmal ist es gar nicht so leicht zu entscheiden, ob es sich eher lohnt, ein Foto auf dem heimischen Tintenstrahl- oder Fotodrucker auszudrucken oder es bei einem der zahlreichen Bilddienstleister ausgeben zu lassen. Nun gibt es eine Excel-Tabelle, mit der die Berechnung ganz simpel wird.

googleearthskydiving

Fallschirmspringen über Google Earth

Diese total ausgeflippten Japaner haben aus Fallschirmanzügen, Gurtzeug, einer Halle, einem Projektor und Google Earth eine Fallschirmspringensimulation zusammengebastelt und haben sichtlich Spaß dabei. Wir zeigen euch das Video.

tosh

Toshiba baut eine neue Fabrik für Apple-Displays

Toshiba investiert offenbar 1,19 Milliarden US-Dollar in eine japanische Fabrik, die ausschließlich LCDs für Apple herstellen soll. Die Arbeiten an der Fabrik sollen erst 2011 beginnen. Das heisst auch, dass zumindest die iPhone-5-Bildschirme dort noch nicht gefertigt werden können.

parentstechsupport

Google erklärt euren Eltern, wie Computer funktionieren

Es hat schon beinahe Familientradition. Jedes Jahr zu Weihnachten, wenn besonders viel Unterhaltungselektronik verschenkt wird, kann sich ein Mitglied der Familie sicher sein, als Ein-Mann-Supporter abkommandiert zu werden. Der arme Geek. Aber dieses Jahr übernimmt Google euren Job.

500x_milwaukeeredjacket

Heizbare Jacke mit 8 Stunden Wärme

Für Frostbeulen gibt es nun diese Jacke vom US-Heimwerkerspezialisten Milwaukee, die über Heizelemente und einen Akku verfügt, mit dem es dem Träger kuschelig warm wird, auch wenn draußen extreme Minustemperaturen herrschen.

quadcopter_balljunge

Drohne spielt Ball

Die unheimlichen Drohnen mit vier Rotoren nennt man Quadrotoren. Sie lassen sich über eine Fernbedienung steuern und schweben dann in der Luft herum oder verharren an einem Standort. Sie können mit Kameras, Waffen und anderen Gegenständen ausgerüstet werden – zum Beispiel mit einem Tennis-Schläger. Was sie damit anstellen, zeigt unser Video.

500x_kindlewebbbb

Kindle fürs Web: Wie Youtube für Bücher

Youtube hat den Vollbildmodus für Videos vor Jahren eingeführt. Nun schickt sich Amazon an, mit Kindle fürs Web das Gleiche für Bücher zu machen. Das Angebot zeigt, wie man heute E-Books im Browser lesen und kaufen kann. Bald soll jeder auf seiner Seite einen eigenen Buchladen eröffnen können

cloudprint

Google ermöglicht Drucken über die Cloud

Googles Cloud-Druckdienst ist jetzt in die offizielle Betaphase getreten. Ab sofort kann jeder, der einen Drucker besitzt, ihn über das Internet aus ansteuern. Dazu braucht bislang allerdings Windows 7, Vista oder XP seitens des PCs, an den der Drucker angeschlossen ist.

500x_tableau04

Nachttisch mit Scanner, Drucker und Twitteranbindung

In zahllosen Projekte haben Designer versucht, Technik in Alltagsgegenständen zu verstecken oder zumindest einen analogen Touch zu wahren. Bei diesem Kunstgegenstand scheint es gelungen zu sein. Das “Tableau” ist ein Nachttisch, der mit einem über Twitter angebundenen Drucker und Scanner ausgerüstet ist.