Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

(Bild: Cisco)

VoIP-Telefonieren soll bei iOS 10 nahtlos funktionieren

Wie telefoniert ihr mit dem iPhone derzeit per Skype? Man muss die App starten, Kontakt aussuchen und antippen. Mit iOS 10 ändert sich das. Ihr telefoniert per VoIP dann aus der Telefonfunktion von iOS heraus. Das ist auch für Unternehmen toll, die auf Cisco-Technik setzen.

(Bild: Apple)

iOS-Apps müssen sicher kommunizieren

Apple hat auf dem WWDC klar gemacht, dass bei iOS 10 alle Apps Transport Layer Security (TLS) nutzen müssen. Am 1. Januar 2017 ist Schluss mit der Gnadenfrist. Wer sich als App Entwickler daran nicht hält, riskiert den Rauswurf aus dem App Store.

(Bild: Apple)

Aus OS X wird macOS Sierra – und es wird richtig gut

Apple hat auf dem WWDC 2016 eine Vorschau auf macOS Sierra gezeigt. Das neue Betriebssystem heißt – richtig – jetzt ganz anders als früher. Wichtige Neuerungen: Siri ist an Bord und das Universal Clipboard kopiert Inhalte vom Mac aufs iPhone. Apple Pay kommt ebenfalls auf den Mac und Fotos werden auf Inhalte hin analysiert.

(Bild: Apple)

iOS 10 wird ein Riesen-Update mit geilen Features

Apple hat eine Vorschau auf iOS 10 gezeigt, die eine verbesserte Nachrichten-App, die neue Home App, komplett überarbeitete Apps für Fotos, Musik und eine total schlaue Siri zeigt. Auch bei den Karten und sogar bei der Telefonfunktion hat sich etwas getan.

(Bild: Bluetooth SIG)

Bluetooth 5 wird der Hammer

Noch hat nicht einmal jedes Notebook Bluetooth 4.2 und schon geht die Entwicklung weiter. Bluetooth 5 soll die Reichweite erheblich erhöhen, den Datentransfer beschleunigen und sogenannte Meshes erlauben – ganze Häuserblocks können zu Bluetooth-Netzen werden.

(Bild: Nick Lee)

Android läuft auf dem iPhone

Bastler Nick Lee hat einen Weg gefunden, um Android auf dem iPhone abzuspielen – aber das Google-Betriebssystem läuft nicht etwa auf der Hardware von Apple sondern nutzt diese nur zur Anzeige und Steuerung von Android.

(Bild: Telefonica)

Symantec: Virenscanner für das Auto

Je stärker unsere Autos vernetzt sind, desto höher ist die Gefahr von Hockerangriffen. Symantec hat nun mit Anomaly Detection for Automotive ein Sicherheitssystem vorgestellt, die ähnlich funktioniert wie ein Virenscanner.

(Bild: Opera Software)

Opera 38 soll Energie sparen

Der Opera Browser in Version 38 kann Energie sparen, was natürlich nur für Notebook-Besitzer interessant ist. So soll eine im Vergleich zu Google Chrome bis zu 50 Prozent längere Akkulaufzeit möglich werden. Den Browser gibt es für OS X, Windows und Linux.