Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

(Bild: Philips)

Alexa kann bald auch bayerisch

Alexa kann bald auch bayerisch Die Alexa-Sprachfunktion unterstützt ab sofort Amazon SSML (Speech Synthesis Markup Language). Damit können Entwickler der Aussprache von Alexa einen individuelleren Anstrich geben.

(Bild: AMD)

AMD Threadripper: Desktop-CPU mit 16 Kernen

AMD hat mit Threadripper eine neue CPU-Architektur für Desktop-Rechner vorgestellt. Sie verfügt über 16 Kerne und kann 32 Threads parallel ausführen. Damit sollen nach Darstellung von AMD besonders schnelle Rechner ausgestattet werden.

Logo: Vodafone

Vodafone: LTE-Netz erreicht 500 MBit/s

Vodafone hat in Düsseldorf sein Mobilfunknetz auf 500 MBit/s erweitert. Auch Dortmund, Dresden und Stuttgart sollen bald folgen. Gegen Ende 2017 sollen 30 Städten mit der neuen LTE-Geschwindigkeit online gehen.

(Bild: HP)

HP baut Keylogger aus Audio-Treiber aus

HP hatte in Audiotreibern von seinen Notebooks einen Keylogger eingebaut, der eingegebene Tastendrücke in einer Logdatei speicherte. Nun wird ein Patch verteilt, der diese illegale Funktion ausbaut und die Logs löscht.

(Bild: Shutterstock)

Wirtschaftspolitiker: Stopp des Leistungsschutzrechts möglich [Update]

Nach der Beurteilung des wirtschaftspolitischen Sprechers der Grünen-Bundestagsfraktion, Dieter Janecek, könnte der Streit zwischen Google und den Verlagen über die Veröffentlichung von Pressetexten im Internet mit einem Stopp des geltenden Leistungsschutzrechts enden. Damit hätte Google indirekt einen größeren Sieg errungen als geplant.