Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

(Bild: mellowbox - Flickr/CC BY-SA 2.0)

BKA-Chef: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

In einem Interview mit dem Spiegel sagte der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, dass eine von seiner Behörde entwickelte Software zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung, der sogenannte Bundestrojaner, im Herbst 2015 einsatzbereit sein soll.

(Bild: Patrick Wardle/Synack)

Apples OS-X-Sicherheit soll problemlos umgehbar sein

Apple hat in OS X mit Gatekeeper und XProtect zwei Anwendungen eingebaut, die Nutzer vor Schaden bewahren sollen, doch das tun sie nach Sngaben von Patrick Wardle, Director of Research bei Synack nicht. Das hat der Forscher auf der RSA-Konferenz in San Francisco demonstriert.

(Bild: Softmaker)

SoftMaker bringt kostenlose Office-Version für Android-Tablets

Wer mit Android-Tablets vernünftig arbeiten will, guckt sich nach einer richtigen Office-Suite um, mit der Texte, Tabellen und Präsentationen erstellt und bearbeitet werden können. Eine solche Software hat SoftMaker entwickelt – und bietet sie als abgespeckt Version SoftMaker Office HD Basic jetzt sogar kostenlos an.

(Bild: Google)

Google Glass: Neues Modell soll bereits in Arbeit sein

Das Explorer-Programm von Google Glass wurde zwar eingestellt, doch das heißt natürlich nicht, dass Google seine Idee einer Augmented-Reality-Brille begraben hat. Vielmehr wird nach einem Interview hinter den Kulissen bereits an einer neuen Version gearbeitet. Der Ray-Ban-Hersteller Luxottica soll daran beteiligt sein.

(Bild: Skycure)

Modifizierte SSL-Zertifikate erlauben Angriffe auf iOS-Geräte

Skycure hat eine Sicherheitslücke in der SSL-Bibliothek (SSL) von iOS 8 gefunden, die unter bestimmten Voraussetzungen für Probleme bei Apps sorgen kann, die sich dieser Bibliothek bedienen. Unter Umständen kann auch das Betriebssystem selbst abstürzen und das System gar in eine Endlos-Bootschleife gezwungen werden.

(Bild: Microsoft)

Neuer Windows-10-Build enthält Mail- und Kalender-Apps

Microsoft hat eine neue Testversion von Windows 10 für Desktops bereitgestellt. Der Build 10061 enthält nun die Mail- und Kalender-App, die ab sofort ausprobiert werden können. Außerdem gibt es Veränderungen bei der Startleiste, den Themes und dem Action Center.
Der Download steht ab sofort für die Fast-Track-Nutzer bereit.

(Bild: Popslate)

iPhone 6 erhält E-Ink-Zweitbildschirm

Einen Bildschirm wie er in den Kindle-Lesegeräten eingebaut ist, gibt es jetzt auch für das iPhone 6. Popslate hat eine Hülle mit einem monochromen Display auf E-Ink-Basis entwickelt, das 4 Zoll groß ist und einen eigenen Akku bietet.

(Bild: Jonathan Leblanc, Paypal)

Paypal-Manager findet Passwörter blöd

Paypal-Manager Jonathan Leblanc hat sich gegen die Verwendung von Passwörtern ausgesprochen und setzt auf biometrische Verfahren, womit aber nicht Fingerabdruckscanner sondern Herzschlag- und Venenmuster und sogar schluckbare Geräte gehören sollen.

(Bild: DriveNow)

Autoleihe mit der Apple Watch

Die Kurzzeit-Leihautos von DriveNow können bald mit der Apple Watch reserviert und aufgespürt werden. Dazu gibt es eine App Extension für die bisherige iOS-App. Sogar Aufschließen lassen sich die Autos mit der Uhr.

(Bild: Google)

Android Wear wird gegen die Apple Watch gerüstet

Google hat das Smartwatch-Betriebssystem Android Wear deutlich erweitert. Das geschieht kurz bevor die Apple Watch auf den Markt kommt. Mit WLAN-Unterstützung, einer Gestensteuerung und Always-On-Funktionen für Apps soll der Konkurrenz Paroli geboten werden.

(Bild: Deutsche Bank)

Deutsche Bank bietet Banking mit der Apple Watch

Die Deutsche Bank will ihren Kunden Banking mit der Apple Watch ermöglichen und hat eine App für das iPhone entwickelt, die auch Daten auf der Uhr anzeigen kann, die beim Banking interessant sind. Die Bank am Handgelenk steckt aber noch in den Kinderschuhen – denn Überweisen lässt sich von dort aus noch nichts.

(Bild: Samsung)

Scharfe Kurven: Samsung baut Curved Monitor mit 29 Zoll

Wenn man Samsung Glauben schenken will, bringen gewölbte Bildschirme etwas: Der Benutzer soll sich dem südkoreanischen Hersteller nach von den Inhalten umgeben und erlebt Filme, Fotos und Videospiele, als wäre er selbst ein Teil davon. Nun gibt es ein neues 29-Zoll-Modell von Samsung.

(Bild: Shutterstock/Cousin_Avi)

Google verschlüsselt auch Anzeigen per SSL

Google ist ein starker Verfechter der SSL-Verschlüsselung und hat nun einen wichtigen Schritt unternommen, dem Ziel ‚https everywhere‘ näherzukommen. Dabei werden nun auch bald die Google-Werbeanzeigen verschlüsselt ausgeliefert und Partner dazu motiviert, das ebenfalls zu tun.

(Bild: Linx)

Apple kauft sich Kameraaugen-Hersteller Linx

Apple hat nach einem Bericht des Wall Street Journal für 20 Millionen US-Dollar einen Spezialkamera-Hersteller übernommen. Linx baut sogenannte Kamera-Arrays, also Systeme, die mehrere kleine Kameras und Objektive bündeln. Das könnte für künftige iPhone-Generationen einen Sprung in der Bildqualität bedeuten.