Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

(Bild: AVM)

AVM mit vier neuen FRITZ!Box-Modellen

Auf der Cebit 2015 zeigt AVM vier neue FRITZ!Box-Modelle. Besonders interessant ist dabei die FRITZ!Box 4080 mit einem WLAN, das bis zu 2,5 GBit/s überträgt und die Multi-User-MIMO-Technologie mit WLAN AC Wave 2 unterstützt.

(Bild: Vodafone)

CeBIT: Vodafone startet Voice-over-LTE

Vodafone will in Deutschland sein Mobilfunknetz auf Voice-over-LTE umstellen. Das bedeutet für den Benutzer: Schnellerer Verbindungsaufbau, längere Akkulaufzeiten und – ohne Software-Update fürs eigene Handy geht es nicht.

(Bild: Android Police)

Schützt Android 5.1 WLAN-Verbindungen per VPN?

In offenen WLANs zu surfen ist nicht ungefährlich. Viele Dienste übermitteln nach wie vor Passwörter und ähnliches unverschlüsselt und damit für alle lesbar im Funknetzwerk. Google scheint in Android 5.1 nun einen VPN-Dienst einzubauen, um derartige Verbindungen zu sichern.

(Bild: Sarah Tew/CNET)

Apple: Fester auf das iPhone 6S drücken hilft

Die nächste iPhone-Generation soll druckempfindliche Displays bekommen, die mehrere Druckstärken auswerten können. Das schreibt das Wall Street Journal unter Berufung auf interne Quellen. Die Serienproduktion soll im Mai 2015 starten.

(Bild: LaCie)

Lacie: USB-C im Macbook 12 spornt Zubehörindustrie an

Lacie hat eine externe Festplatte mit USB-C-Anschluss vorgestellt. Die formschöne Festplatte posiert auf Pressebildern ausgerechnet mit Apples Macbook 12, das mit dem neuen Anschluss ausgerüstet ist – mit nur einem einzigen Port sowohl zur Stromversorgung als auch für Peripherie.

(Bild: Griffin)

Nachttisch-Ladestation für die Apple Watch

Die Apple Watch muss bei intensiver Nutzung mehrmals am Tag geladen werden. Der Zubehörindustrie kann es nur recht sein und so hat Griffin mit dem WatchStand eine Ladestation für die Smartwatch vorgestellt. Sie passt auf den Nachttisch.

(Bild: Shutterstock)

Mobile Encryption App: Telekom sperrt Lauscher aus

Die Deutsche Telekom hat neue Lösungen zur verschlüsselten Kommunikation vorgestellt. Basis ist die Mobile Encryption App für Smartphones. Mit ihr sollen ab der CeBIT , verschlüsselte Telefonkonferenzen zu dritt abhalten werden können. Die Verschlüsselungslösung kann auch zwischen Smartphone und Festnetz genutzt werden.

(Bild: Apple)

Skandal! Apple macht das Macbook Pro 15 Zoll teurer

Der Wert des Euros gegenüber dem Dollar sinkt. Und Apple passt sie Preise des MacBook Pro mit 15 Zoll nun an. Damit wird das Einstiegsmodell mit 2,2 GHz-Prozessor künftig 2249 Euro kosten. Das sind 250 Euro mehr als bisher. Noch stärker fällt der Aufschlag beim schnelleren Model auf. Hier sind künftig 300 Euro mehr zu zahlen. Doch ist das wirklich ungerecht?

(Bild: Bang olufsen)

Bang & Olufsen: Alles in Rotgold

Bang & Olufsen hat zahlreiche Produkte in einer Sonderedition vorgestellt, die zum 90. Firmenjubiläum erscheint. Alle Geräte – Kopfhörer, Lautsprecher, Fernseher und vieles mehr eint eine Farbgestaltung. Schmuckelemente auf den Geräten sind im Farbton Rotgold gehalten. Für den Durchschnittsverdiener sind sie allerdings kaum geeignet.

(Screenshot: ZDNet.de)

Pinterest will nicht an die Börse

Die Onlineplattform Pinterest, die eine digitale Pinnwand für Fotos aus dem Netz betreibt , hat kein Interesse daran, bald an die Börse zu gehen – und damit dem Beispiel zahlreicher Technologieunternehmen aus dem Silicon Valley zu folgen.

(Bild: Mandarin Oriental)

Kreditkarten: Hotelkette durch Malware gelinkt

Eine Kredikarten-stehlende Software ist so ziemlich der schlimmste Alptraum für ein Unternehmen. Genau das passierte jetzt ausgerechnet einer Luxushotel-Kette. Auf ihren Systemen fand sich eine Malware, die die Daten stahl und weiterschickte.

(Bild: Apple)

Notlauf-Modus für die Apple Watch

Damit die Apple Watch auch bei niedrigem Akkustand nicht zum nutzlosen Armband verkommt, wurde ihr eine Notlauf-Funktion spendiert. Sie sorgt dafür, dass wenigstens noch die Uhrzeit angezeigt wird.