Über Stephan Kemp

Stephan Kemp ist seit 2011 als freier Texter im IT- und Medienbereich tätig. Besonders interessiert er sich für digitale Kultur, freie Software und Medienrecht.

anigif_original-20379-1461666559-4

14 medizinische Mythen, die man nicht glauben sollte

Der Mensch nutzt nur 10 Prozent seines Gehirns, vor dem Sport muss man sich unbedingt dehnen, um Verletzungen zu vermeiden, man muss mindestens 3 Liter Wasser pro Tag trinken und wird kurzsichtig, wenn man stets beim Fernsehen zu wenig Abstand zum TV-Gerät hält. Viele medizinische Mythen haben sich in unseren Köpfen festgesetzt, die aber schon lange als widerlegt gelten. Wir haben 14 der größten medizinischen Märchen in einer Galerie zusammentragen.

(Screenshot: Übergizmo)

Galaxy Surfboard: Samsung erfindet das Surfbrett neu

Es gibt alle möglichen Spielereien, die helfen sollen, besser beim Sport zu werden: Wearables, Fitnesstracker, Schuhe mit Sensoren … Jetzt hat sich Samsung eine Sportart vorgenommen, von der wohl nur die wenigsten dachten, dass sie technische Unterstützung bräuchte: das Surfen.

(Foto: VNL)

Dieser Plattenspieler kann Musik streamen

Schallplatten machen nicht nur einen besseren Sound als MP3-Dateien – sie lassen sich auch anfassen. Und für viele Musikliebhaber gehört die Haptik zum Genuss. Einen Nachteil haben sie aber: Sie lassen sich nur schwer mitnehmen. Mit einem neuen Plattenspieler der Firma VNL kannst du jetzt allerdings im ganzen Haus deine Platten hören.

(Foto: Shutterstock)

Update auf Windows 10 bald kostenpflichtig

Fast ein Jahr ist Windows 10 nun schon auf dem Markt. Die meisten Nutzer der beiden Vorgängerversionen Windows 7 und Windows 8.1 werden wohl schon die kostenlose Möglichkeit zum Update genutzt haben. Falls nicht, bleibt nur noch wenig Zeit: Ab dem 30. Juli ist Windows 10 für alle kostenpflichtig.

(Foto: Shutterstock)

Die Pariser Polizei will Drohnen zur Überwachung einsetzen

Big drone is watching you: Während Drohnen für Fotografen und Kameraleute bislang ungeahnte Möglichkeiten bieten, werden zunehmend auch Sicherheitsbehörden aufmerksam auf die Fähigkeiten der kleinen Fluggeräte. In Paris will die Polizei demnächst mit Drohnen große Menschenansammlungen überwachen.

(Foto: Shutterstock)

Wird Whatsapp zum Anrufbeantworter?

Nutzt eigentlich noch irgendjemand Anrufbeantworter oder die Handy-Mailbox? Heute schreibt man wohl eher eine Message, anstatt eine Nachricht zu hinterlassen. Whatsapp aber scheint dennoch an einer Mailbox-Funktion zu arbeiten.

(Screenshot: Übergizmo)

Diese Drohnen werden mit Gedankenkraft gesteuert

Drohnen-Rennen gelten für viele bereits als richtiger Sport. Der US-Sender ESPN wird dieses Jahr sogar die National Drone Racing Championships übertragen. Stunden der University of Florida heben den Drohnen-Sport jetzt auf ein weiteres Level.