facebook-internet-org-sambi

Indien: Netzneutralität wichtiger als Facebooks Internet.org

Wer die Apps innerhalb Facebook´s Projekt „Internet.org“ nutzt, bekommt die dabei verbrauchten Daten nicht auf das Volumen angerechnet. Damit kann in ärmeren Regionen zwar zumindest ein partieller Zugang zum Internet geschaffen werden, die Integrität der Netzneutralität ist damit allerdings passé. Und das veranlasste einige indische Facebook-Partner zum Ausstieg aus dem Internet.org.

(Bild: USPTO)

Patent: Boeing will Schlafen in Flugzeugen vereinfachen

US-Flugzeughersteller Boeing hat einen besonderen Sitz patentieren lassen, der in Flugzeugen auf der Mittel- und Langstrecke eingebaut werden könnte und auch in der Economy-Klasse den Passagieren das Schlafen erleichtern soll. Das Sleep-Support-System erlaubt eine ungewöhnliche Schlafhaltung – der Passagier soll mit dem Gesicht nach vorn Ruhe finden.

(Screenshot: Gizmodo)

Dieser Laserpointer verdeckt deine Nervosität bei Präsentationen

Wenn eine anstehende PowerPoint-Präsentation über deine Karriere entscheidet, ist das letzte, was du willst, vor deinen Kollegen nervös und unsicher zu wirken. Ein neues Kickstarter-Projekt verspricht jetzt, dir mit einem stabilisierenden Laserpointer zu helfen, deine Nervosität zu verbergen. Das Gerät erzeugt einen roten Punkt, der immer stabil bleibt, egal, wie zittrig zu selbst bist.

(Bild: Amazon)

Amazon will Filme in HDR streamen

Amazon Prime Instant Video soll bald Filme in HDR (High Dynamic Range) streamen – vor allem Eigenproduktionen sollen so über geeignete Fernseher dargestellt werden. Noch in diesem Jahr soll das Angebot starten, unter anderem in Deutschland.

(Bild: Marvel Studios)

Limitierte Avengers-3D-Brillen: Filme räumlich sehen wie ein Held

Es ist kein Geheimnis, dass all der Wirbel um 3D-Filme abermals nicht die erhoffte Revolution in der Filmindustrie ausgelöst hat. Aber lag es wirklich an teuren Eintrittskarten, schlecht umgesetzten 3D-Adaptionen oder bequemeren Streaming-Optionen zu Hause? Vielleicht. Oder vielleicht lag es daran, dass die Kinobesucher nicht die Möglichkeit hatten, sich diese von den Avengers inspirierten 3D-Brillen auf die Nase zu setzen.

(Bild: Pixabay)

10 Fantastische Maschinen in einer GIF-Endlosschleife

Ihr wisst, dass uns GIFs immer wieder begeistern. Und dieser kanadische Grafikdesigner dürfte ein Meister der animierten Bildchen sein. Seht euch zehn fantastische Maschinen an, die zwar nicht wirklich existieren, aber dafür in einer Endlosschleife für ordentlich Faszination sorgen.

(Bild: Heidas/CC BY-SA 3.0)

Telekom bereitet Verkauf von T-Online vor

Die Deutsche Telekom will ihr Internetportal T-Online verkaufen und sucht zusammen mit der Bank BNP Paribas einen Käufer. Ende Dezember 2014 wurden erste Gespräche bekannt , unter anderem mit dem Axel-Springer-Verlag.

(Bild: Gizmodo.co.uk)

Amazon geht rechtlich gegen Fake-Höchstwertungen vor

Das Online-Handelsunternehmen Amazon bemüht sich, gegen die Praxis zwielichtiger Verkäufer vorzugehen, welche gegen finanzielle Mittel Vier- oder Fünf-Sterne-Bewertungen unter ihren Produkten platzieren. Um den erfolgreichen Rezensions-Verkäufern den Garaus zu machen, fährt der Internetriese nun rechtliche Geschütze auf.

(Bild: Youtube)

YouTubes Abodienst befindet sich in den Startlöchern

Laut Bloomberg teilte YouTube den Betreibern beliebter Kanäle mit, sein Bezahlangebot demnächst zu starten. Nach wie vor ist unklar, welchen Namen der Dienst erhält. Wer für ihn bezahlt, soll Videos auf YouTube werbefrei sehen können und Videos zwischenspeichern sowie offline ansehen können.

(GIF: Artefact Group)

PizzaTime: Pizzabestellungen mit Lieferzeit mit dem Wecker aufgeben

Es hat sich herausgestellt, dass wir bisher auf die falschen Zusatzfunktionen eines Weckers gewartet haben. Smartphone-Konnektivität? Ein übergroßer Schlummer-Knopf? Diese wirken nicht mehr wichtig, wenn man herausfindet, dass jemand einen Wecker entwickelt hat, mit dem man nicht nur Pizzas bestellen kann, sondern im Anschluss auch die Lieferzeit herunter zählt.