WhatsApp

WhatsApp beendet Support für alte Smartphones

Wie WhatsApp auf seinem Blog bekannt gibt, will die Facebook-Tochter den Support seiner Messenger-App auf einigen alten Geräten einstellen. Betroffen sind Android-, Windows-Phone- und iOS-Smartphones sowie einige BlackBerry- und Nokia-Modelle. Wer eines der betroffenen Smartphones sein Eigen nennt und WhatsApp weiterhin benutzen möchte, sollte sich bis Jahresende beziehungsweise bis Mitte 2017 ein neues Gerät besorgen.

Marktanteil von Windows 10 im November 2016 (Bild: Netmarketshare.com)

Windows 10: Marktanteil steigt im November auf neuen Höchstwert

Mit 23,72 Prozent hat der Marktanteil von Windows 10 im November einen neuen Höchstwert erreicht. Das geht aus dem aktuellen Datenmaterial des Analyse-Anbieters Net Applications hervor. Demnach seien viele Anwender von Windows 7 zu Windows 10 gewechselt, was aber nichts an der Marktdominanz des alten Microsoft-Betriebssystems ändert.

Das Gutschein-System von WiFi4EU (Bild: Europäischer Rat/Youtube)

WiFi4EU: Europäischer Rat konkretisiert Pläne für kostenloses WLAN in Großstädten

Am vergangenen Freitag hat der Europäische Rat seine Pläne für kostenloses WLAN an öffentlichen Plätzen konkretisiert. Die Mitgliedsländer haben sich dabei auf die Grundzüge der Finanzierung geeinigt. Das Geld für das europaweite Projekt soll demnach aus dem Finanztopf „Connecting Europe“ kommen. Laut Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker soll es bis 2020 in den Zentren aller europäischen Großstädte kostenlose Hotspots geben.

Foxconn

Foxconn-Manager wegen iPhone-Diebstahls vor Gericht

Wie die französische Presseagentur AFP berichtet, muss sich ein Foxconn-Manager wegen Diebstahls und Vertrauensbruch vor Gericht verantworten. Der als „Tasi“ benannte Mann soll zwischen 2013 und 2015 etwa 5.700 iPhones gestohlen und diese für 1,5 Millionen US-Dollar (ca. 1,4 Millionen Euro) weiterverkauft haben. Ihm droht eine Haftstrafe von bis zu 10 Jahren.