(Bild: Sony)

Ohr-Assistent Sony Xperia Ear jetzt bestellbar

Er soll euch Termine einflüstern, die Wettervorhersage verraten oder Nachrichten vorlesen: Die Rede ist nicht von einem Smartphone sondern von einem Ohrhörer. Der Sony Xperia Ear ist sprachgesteuert und kann für 199 Euro ab sofort online bestellt werden.

Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)

Tesla soll Autopilot in Deutschland streichen

Tesla-Fahrer erhalten die Tage Post vom Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Darin warnt er vor den Gefahren, die von Teslas Autopiloten ausgehen. Außerdem will das Kraftfahrt-Bundesamt, dass Tesla nicht mehr mit dem Begriff Autopilot wirbt.

(Bild: Kernkraftwerk Grafenrheinfeld, Avda / CC BY-SA 3.0)

Angeblicher Cyberangriff auf Atomkraftwerk

Gut, das wäre jetzt blöd gewesen. Vor 2 oder 3 Jahren soll es einen Hackerangriff auf ein Atomkraftwerk gegeben haben, um einen Störfall zu provozieren. Passiert ist bekanntlich nichts. Der Fall wurde erst jetzt publik und er erscheint ziemlich seltsam.

VR-Cinema (Bild: SamhoudMedia)

IMAX VR: Kino-Unternehmen plant Virtual-Reality-Zentren in Europa

Das kanadische Kino-Unternehmen IMAX plant die Eröffnung von 6 VR-Zentren in Europa. Den Anfang macht das englische Manchester. Das Unternehmen verspricht eine einzigartige und erschwingliche IMAX VR-Experience. Bereits in den nächsten Woche soll die erste Virtual-Reality-Einrichtung in Los Angeles eröffnet werden. 

Super-Mario-Zimmer aufAirbnb (Bild: Airbnb)

Urlaub in Portugal: Das perfekte Zimmer für Super-Mario-Fans

Super-Mario-Fans aufgepasst: Wer von euch schon immer Mal in Lissabon Urlaub machen wollte, bekommt jetzt die perfekte Gelegenheit: Auf Airbnb könnt ihr euch ein Zimmer im Super-Mario-Stil buchen – Dekoration, Spielekonsolen und ein passender Schlafanzug inklusive. Und zum Preis von rund 30 Euro pro Nacht auch vergleichsweise günstig.

Malen auf 3D-Oberfläche in Paint Preview (Screenshot: ZDNet.de)

Microsoft Paint soll 3D-fähig werden

Enthüllungsvideo oder schlicht ein Leak: Im Netz ist eine Demo von einer aufgebohrten MS Paint Anwendung aufgetaucht, die sogar 3D-Modelle unterstützt. Ist das das Ende des einfach zu bedienenden Programms?