ceatec-2014-01

Ceatec 2015: Next – Heutige Träume und zukünftige Realitäten

Die Ceatec ist im Grunde die IFA Japans. Die Technologiemesse findet auch dieses Jahr wieder im Oktober auf dem Makuhari-Messegelände in der Nähe von Tokio statt. Unter dem Motto „Next – Heutige Träume und zukünftige Realitäten“ werden eine Reihe Konferenzen und Gespräche stattfinden und natürlich zahlreiche Aussteller ihre Innovationen vorführen.

(Foto: Ubergizmo)

Dieses Material soll Soldaten unsichtbar machen

Fernseher werden schon seit Jahren immer dünner und schlanker. Aber wie sieht es im militärischen Bereich aus? Hier könnte eine neu entwickelte „Verschlankung“ in Zukunft einen entscheidenden taktischen Vorteil bringen: Ein neues Material könnte „Tarnkappen“ für Soldaten früher als gedacht Wirklichkeit werden lassen.

Mit dem Mountainbike über eine Slackline in 112 Meter Höhe (Bild: Youtube)

Mit dem Mountainbike über eine Slackline in 112 Meter Höhe

Zwei Dinge, die sehr schwer und ebenso anstrengend sind: Mountainbiking im Gebirge und Slacklining in luftigen Höhen. Es ergibt also absolut Sinn, mit einem Mountainbike über eine Slackline zu fahren – 112 Meter über dem Boden. Dafür braucht es einen Verrückten, und dieser Verrückte heißt Kenny Belaey, Profi-Mountainbiker aus Belgien.

(Bild: Pico Cassette)

Pico Cassette: Spielemodule für Smartphone vorgestellt

Wer kennt noch die legendären alten Spielekonsolen für den Fernseher, in die Cartridges mit Spielen eingesteckt wurden? Dieses Prinzip wird gerade in Japan wieder aufgewärmt: In Form von winzigen Modulen, die Spiele enthalten. Das Pico Cassette Modul wird dazu in die Kopfhörer/ Mikrofonbuchse gesteckt. Ob sich diese Idee durchsetzt?

Zune Logo (Bild: Wikipedia)

Microsoft stellt Zune ein: Nutzer verlieren die Rechte an ihrer Musik

Mitte November stellt Microsoft seinen Musikdienst Zune endgültig ein. Gleichzeitig beendet Microsoft auch die Lizenzverwaltung, was im Klartext bedeutet: Ihr könnt Songs nicht mehr herunterladen und verliert die Lizenzen an eurer Musik. Im Falle einer Neuinstallation oder eines Datenverlusts müsst ihr euch von eurer digitalen Musiksammlung verabschieden

Der AMD Zen-Prozessor entstand unter der Leitung von Jim Keller (Bild: AMD)

Zen-Entwickler Jim Keller verlässt AMD

Wie Hexus.net berichtet, hat AMDs Chefentwickler für CPUs Jim Keller das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen. Keller war 2012 von Apple zu AMD zurückgekehrt und zeichnete verantwortlich für die neue Zen-Architektur. Er gehört zu den bekanntesten Entwicklern der Branche.

(Bild: OMFGDOGS) OMFG DOGS Websites gegen Langeweile

14 Websites gegen Langeweile [Galerie]

Es gibt sie, diese Momente, in denen man keine Lust auf die neuesten Serien auf Netflix hat, in denen das Wetter nicht mitspielt und man einfach nichts mit seiner Zeit anzufangen weiß. Diese Internetseiten helfen ein wenig gegen die schreckliche Langeweile.

(Foto: Shutterstock)

China will Hochgeschwindigkeitsbahn durch die amerikanische Wüste bauen

China besitzt das größte Netz an Strecken für Hochgeschwindigkeitzüge weltweit. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h brausen die Züge durch das Reich der Mitte. Trotz eines folgenschweren Unfalls gilt das System als verlässlich und relativ sicher. Seine Technik will China jetzt exportieren. Erster Kunde könnten die USA werden.

(Screenshot: ZDNet.de)

Vorsicht vor Phishing: Echt wirkende Amazon-E-Mails machen die Runde

Phishing-Mails erkennt man häufig schon auf den ersten Blick. Allerdings gibt es auch Mails, die sich nicht immer so schnell enttarnen lassen. So auch im Fall einer derzeit im Umlauf befindlichen Amazon-Phishing-Mail, die doch ziemlich echt wirkt. Allerdings steckt dahinter nicht das Online-Versandhaus, sondern Cyberkriminelle, die an eurere Amazon-Daten heranwollen.

(Foto: Shutterstock)

Londons Mietfahrräder bekommen Laser-Unterstützung

Mietfahrräder gibt es in vielen Städten weltweit. Auch in London. Hier tragen die Drahtesel den schönen Spitznamen „Boris Bikes“, benannt nach dem Bürgermeister der britischen Metropole. Jetzt werden die Räder sicherheitstechnisch aufgerüstet – mit Lasern.