(Bild: Fiat Chrysler)

Chrysler will mit Google autonomen Van bauen

Google will nach einem Bericht von Bloomberg mit Fiat Chrysler gemeinsame Sache machen und einen autonom gesteuerten Van auf die Straße bringen. Es soll sich um das Hybridfahrzeug Chrysler Pacifica handeln, der bis zu 8 Personen Platz bietet.

(Bild: Volkswagen)

Bund will Elektroautos mit 4.000 Euro pro Stück fördern

Die Bundesregierung ist bereit, mehr als eine Milliarde Euro zusätzlich zu investieren, um strombetriebenen Autos in Deutschland zum Durchbruch zu verhelfen. Die Vorschläge hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Vorstandschefs der deutschen Autobauer BMW, Daimler und Volkswagen erörtert.

(Bild: News.com)

Apple: Geheimes Autolabor in Berlin?

Seit mehr als einem Jahr hört man ständig, dass Apple an einem elektrischen oder gar autonomen Auto arbeiten soll. Das Unternehmen soll dafür Mitarbeiter von den Top-Automobilfirmen und auch Newcomern wie Tesla angeworben haben, die sich bereits einen Namen im Elektroauto-Markt gemacht haben. Laut einem neuen Bericht betreibt Apple ein geheimes Autolabor in Berlin, in dem eine Reihe Experten an dem Projekt arbeiten.

(Screenshot: Übergizmo)

Forscher entwickeln flexible Kamera

Forscher des Computer Vision Lab der Columbia University haben einen Prototyp einer flexiblen Kamera entwickelt, die völlig neue Anwendungsszenarien erlaubt. Ein Einsatzgebiet könnten beispielsweise autonome Fahrzeuge sein.

(Bild: Shutterstock)

Bald darf teilautomatisiert in Deutschland gefahren werden

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat es geschafft und seinen Gesetzentwurf für teilautomatiertes Fahren in Deutschland durchs Kabinett gebracht. Damit soll vor allem Rechtssicherheit für die Autofahrer und Hersteller geschaffen werden, denn bisher ist so etwas gar nicht erlaubt.

tesla_m3_display_

Tesla Model 3: Über 276.000 Vorbestellungen und neue Details

Damit hat Tesla Motors nicht gerechnet. Der Ansturm auf das letzte Woche vorgestellte Model 3 übertrifft alle Erwartungen des Unternehmens. Über 276.000 Vorbestellungen sind für den Tesla Model 3 allein innerhalb der ersten zwei Tage eingegangen. Außerdem sind einige weitere Details zum Display und dem Antrieb des neuen Elektroautos bekannt geworden.