(Bild: Eaglemoss)

Marvel oder DC: Mit diesem Schachspiel findet die Debatte ihr Ende

Es gibt hartnäckige Debatten, die wohl bis zum Ende der Menschheitsgeschichte anhalten werden: McDonalds oder Burger King, Android oder Apple und nicht zuletzt Marvel Comics oder DC Comics? Der Sammelzeitschriften-Verlag Eaglemoss hat endlich einen gewaltfreien Weg gefunden, zu entscheiden welches Comic-Universum das bessere Heldenaufgebot hat – immer und immer wieder.

Oculus Rift unterstützt zunächst nur Windows

Zur Virtual Reality-Brille Oculus Rift, deren Schöpfer Oculus VR inzwischen zu Facebook gehören, wurden wie vor kurzem angekündigt einige Spezifikationen veröffentlicht. Die Endanwenderversion, die ab Anfang nächsten Jahres verfügbar sein soll, unterstützt vorerst nur Windows und stellt hohe Ansprüche an die Hardware.

(GIF: Toyland)

Der Arduboy bietet Spiele für den kleinen Geldbeutel – buchstäblich

Vor einem Jahr hat Kevin Bates im Alleingang die Tradition des Austauschs von Visitenkarten abgelegt und nutzte den so gewonnenen Platz im Portemonnaie für seine Entwicklung, den Arduboy, eine winzige Handheld-Konsole. Nun möchte der Spielefan den Game Boy-Klon über Kickstarter finanzieren und jedermann Videospiele für den kleinen Geldbeutel zugänglich machen.

Oculus Rift kommt Anfang 2016 in den Handel

Nach dreijähriger Entwicklungszeit wird Oculus VR seine Virtual-Reality-Brille Rift kommerziell verfügbar machen. Noch in diesem Jahr will das im kalifornischen Irvine ansässige Unternehmen Vorbestellungen für die Endanwender-Version entgegennehmen, ehe im ersten Quartal 2016 die Auslieferung beginnen soll.

Screenshot aus Fallout 3 (Bild: Bethesda)

Bethesda präsentiert Rollenspiel auf der E3 2015: Fallout 4?

Mitte Juni wird Spiele-Publisher Bethesda zum ersten Mal eine Pressekonferenz auf der E3 abhalten. Dem Programmplan der E3 2015-Website ist zu entnehmen, dass der Publisher auch ein Rollenspiel präsentieren möchte. Spekulationen zufolge handelt es sich dabei um das von Fans lang erwartete Fallout 4.

(Bild: Genius Games)

Ion: Durchdachtes Kickstarter-Kartenspiel vereint Chemie und Spaß

Nerds lieben Spiele… und Wissenschaft. Und da erwiesenermaßen Lernen mit Freude leichter von der Hand geht, hat John Coveyou von Genius Games das Kartenspiel “Ion” auf Kickstarter präsentiert, das bereits nach wenigen Stunden sein Finanzierungsziel erreicht hat. Obendrein bietet es eines der liebenswürdigsten Projekt-Videos, das man finden kann.

(Bild: NetMediaEurope)

Der Mobile-Markt wird Nintendos Schicksal nicht besiegeln [Kommentar]

Nachdem Nintendo vergangenen Monat zeitgleich mit der ersten Ankündigung einer nächsten Konsole mit Codnamen “NX” die Öffnung gegenüber Spielen auf Smartphones und Nachdem Nintendo vergangenen Monat zeitgleich mit der ersten Ankündigung einer nächsten Konsole mit Codnamen “NX” die Öffnung gegenüber Spielen auf Smartphones und Tablets offiziell machte, war sofort vom Markenverwässerungarmageddon und Untergang des Unternehmens die Rede. Ist das der Anfang vom Ende des 126 Jahre alten Unternehmens? Sicher nicht!offiziell machte, war sofort vom Markenverwässerungarmageddon und Untergang des Unternehmens die Rede. Ist das der Anfang vom Ende des 126 Jahre alten Unternehmens? Sicher nicht!

MAD CATZ FREQ 9

Test: Mad Catz F.R.E.Q 9 Headset – 7.1 System zum Aufsetzen

Mad Catz zieht mit dem F.R.E.Q 9 Headset alle Register: Der AM3D Surround Sound wird per Buetooth von Playstation, Xbox, Tablet, Smartphone, TV oder Computer übertragen. Eine aktive Geräuschunterdrückung und eine externe Audio-Box runden das Paket ab. Aber ist das Headset knapp 300 Euro Investition wert? Wir haben das F.R.E.Q 9 getestet.

(Bild: Nintendo)

15 Memes, die Super Mario-Fans zu gut verstehen werden

Vergangenen Dienstag war Mario-Tag – MAR 10. Anlässlich dieses Datums haben wir euch – etwas verspätet – einige Memes zusammengesucht, die daran erinnern, was wir mit dem dicklichen italienischen Klempner im Guten wie im Schlechten schon alles durchgemacht haben: Vom freudigen Moment, mit Super Mario die eine schmale Plattform überwunden zu haben, bis hin zum Mario Party-induzierten Ehekrach.

(Bild: Sony).

Bye Bye PSM: Sony stellt PlayStation Mobile ein

Sony hat bekannt gegeben, seinen Dienst Playstation Mobile (PSM) zum 15. Juli 2015 abzustellen. Ab diesem Datum könnt ihr keine Inhalte mehr kaufen und es werden auch keine neuen Games mehr herauskommen. Bereits gekaufte Titel könnt ihr weiter nutzen, solange ihr die entsprechenden Geräte dafür vor dem 10. September 2015 aktiviert.