Nintendo Direct @ E3

Direct@E3: So hält Nintendo den Fuß in der Tür [Videos]

Gestern um 16 Uhr deutscher Zeit zeigte Nintendo in Zuge des Streams Nintendo Direct@E3 das Aufgebot für Wii U und 3DS für die nächsten Monate. Die E3 gehört dieses Jahr PS4 und Xbox One. Doch Nintendo kommt nun endlich mit all den Blockbustern, die der Wii U aus ihren hinter den Erwartungen zurückbleibenden Verkaufszahlen helfen sollen.

PS4 Hardware, via ShackNews

PS4: So sieht die Hardware aus [Galerie]

Mitten in der Nacht, zumindest hierzulande zeigte Sony endlich die lang erwartete Hardware der PlayStation 4. Ähnlich wie die Xbox One hat sie sowohl raue als auch glatte Flächen. Klare Kanten, schlicht und schnittig, so lässt sich das Äußere beurteilen. Auch der Preis stimmt.

e3_2013

Thief, Dying Light, Saints Row IV und Co: Die ersten E3-Trailer im Stream

Am kommenden Dienstag beginnt die E3 2013 in Los Angeles, Kalifornien. Neben weiteren Details zu Microsofts Xbox One und Sonys Playstation 4 erwarten euch vor allem drei Dinge: Spiele, Spiele und noch mehr Spiele. Traditionell veröffentlichen einige Publisher ihre Trailer bereits im Vorfeld der Messe. Deshalb im Folgenden: eine große Portion Videos.

xbox one

Xbox One: Microsoft zu Online-Zwang und Gebrauchtspielen

Mit der Enthüllung der Xbox One vor fast drei Wochen hatte Microsoft für Aufsehen gesorgt – und das nicht nur im positiven Sinn. Schnell hagelte es Kritik wegen Online-Zwang, Gebühren für Gebrauchtspiele, keiner Abwärtskompatibilität und Dauerüberwachung durch Kinect. Nun nimmt Microsoft Stellung zu diesen Themen.

ARAIG Force Feedback-Anzug, via araig

ARAIG – mit Force Feedback-Anzug mitten im Spiel

ARAIG (As Real As it Gets) arbeitet an einem Force Feedback-Anzug, der sämtliche Einflüsse wie Schüsse, Unfälle oder Rempler auf die Spielfigur auf den Spieler übertragen soll. Um das spannende Projekt realisieren zu können, suchen die Entwickler auf Kickstarter Unterstützung.

Fallout Project Brazil

Fallout New Vegas – Project Brazil

Fallout: New Vegas bekommt eine Modifikation spendiert, die es in sich hat. „Project Brazil“ kommt in drei Abschnitten heraus und beschert dem Spiel eine völlig neue Map von der Größe eines Fallout 3, neue Quests, einen neuen Vault, und eine spannende Story.

Robotki von CoD-Statue als Geisel genommen, via http://www.polygon.com/2013/5/31/4383220/robert-bowlings-robotoki-invaded-by-lapd-after-curious-designer

Robotki: Polizeieinsatz wegen CoD-Statue

Zu einer Gebäudestürmung durch die Polizei kam es vor wenigen Tagen in Los Angeles. Beim Indie-Spielehersteller Robotki kam es zu einer vermeintlichen Geiselnahme. Erst im Gebäude stellten die Polizisten fest, dass der Übeltäter, eine am Fenster stehende Call of Duty-Statue, gar niemanden festgehalten haben konnte.

Microsoft Xbox One

Microsoft schaltet Youtube-Kommentare für die XBOX One ab

Anscheinend empfand Microsoft die Reaktionen auf die Enthüllung der XBOX One als zu kritisch. Die Kommentarfunktionen zu offiziellen Videos der Präsentation wurden kurzerhand abgeschaltet. Mittlerweile hat das Video „Xbox One Reveal Highlights“ mehr als 11.000 negative Bewertungen auf Youtube.

Microsoft Xbox One

Bericht: Keine Used-Games-Gebühr auf der XBox One

Es gab einiges an Diskussionen darüber, ob und wie gebrauchte Spiele auf der Xbox One laufen werden – müssen wir etwa eine Gebühr an Microsoft zahlen, um sie zu spielen? Tötet Microsoft die Nutzung gebrauchter Games ganz? Angeblich nicht. Polygon berichtet, dass man keine Gebühr an Microsoft entrichten muss, um ein gebrauchtes Spiel auf der Xbox One zu aktivieren.

xbox one

Der neue Kinect-Sensor der XBox One wird auch für Windows erscheinen

Wir wussten, dass Kinect irgendwann auch bei Windows aufschlägt – und so wie es aussieht, wird auch der brandneue Kinect-Sensor der Xbox One nicht lange am Konsolenkabel hängen bleiben. Microsoft hat angekündigt, dass die neue und verbesserte Version des Motion Tracking-Systems definitiv im Lauf des nächsten Jahres für Windows erscheinen wird – wann genau, bleibt noch unklar.

KinectForceFeedback

Aireal: Dank Luftstößen Force Feedback für Kinect

Dank Microsofts Kinect können wir endlich “freihändig” unsere Lieblingsspiele spielen. Mit dem Wegfall des Controllers kommt aber auch gezwungenermaßen der Abschied vom Force Feedback. Bei Disney Research entwickelt man darum die kinect-taugliche Force Feedback Technologie Aireal, die gezielte Luftstöße nutzt.