Nintendo 3DS: Weitere Spielerfahrungen – Star Fox ist zurück!

In unserem ersten Eindruck von der Nintendo 3DS, ist unser Fazit relativ kurz ausgefallen. Nun hatten wir die Möglichkeit einige Games zu spielen und können uns ein deutlich besseres Bild von der 3DS machen. Unser Urteil? Es ist ein intelligentes und fantastisches Produkt und nein, ihr hab sowas noch nicht gesehen.

Kurztest: Playstation 3 3D – recht ansehnlich

Die 3D-Funktion der PS3, die jetzt jeder per Softwareupdate herunterladen kann, ist eigentlich recht ansehnlich. Wir haben es nicht nur live auf einem riesigen Projektor gesehen, sondern auch auf einem kleineren HDTV direkt vor uns – hier unser Eindruck.

Was genau ist Nintendos 3DS?

Die Nintendo 3DS. Ist es eine DS, aber halt mit 3D? Oder ist es ein ganz neues Gerät? Was genau steckt dahinter? Fragen über Fragen, die wir Euch hier beantworten.

Abodienst und Bewegungssteuerung für Sony PlayStation 3

Frisch von der E3 erreicht uns die frohe Kunde von zwei neuen Funktionen für die PS3. Sonys Pendant zu Microsofts Bewegungssteuerung Kinect heißt Move und ist ab Herbst 2010 erhältlich. Außerdem gibt es mit PlayStation Plus künftig den lange erwarteten Abodienst.

DIY-Anleitung: Vuvuzelas aus Fußballübertragungen filtern

Ich finde es ja toll, wenn man einem WM-Veranstalltungsland seine Traditionen lässt. Dazu zählen auch die Plastiktrompeten namens Vuvuzelas. Damit können Fußballfans in besonderen Augenblicken des Spiels akustische Akzente setzen. Also in so ziemlich jedem Augenblick. Das nervt! Doch zum Glück kann man etwas dagegen unternehmen.

Was ist Xbox 360 Kinect

Ihr habt in den letzten Tagen vielleicht das eine oder andere Detail über Microsofts neuartige Konsolensteuerung Kinect gelesen. In diesem Artikel haben wir alle Daten und Fakten für euch kurz und knapp zusammengetragen. In drei Minuten seid ihr damit auf dem neuesten Stand.

Alles über die neue Xbox

Sie ist kleiner, hat mehr Anschlüsse, ist leiser und kostet gleichviel: 300 Dollar – zumindest in den USA (in unserem Fall um die 200 Euro). Sie hat eine 250-GByte-Festplatte und 802.11n WLAN. Sie wird ab heute ausgeliefert – in den USA.

So sieht Project Natal auf dem HTC Evo 4G aus

In Kürze könnt Ihr Eure Android-Smartphones mit Gesten steuern, die über die Frontkamera aufgezeichnet werden. Winkt nach links oder rechts, um zwischen Bildern hin und her zu schalten, oder nach oben und unten, um durch Websites zu scrollen. Sozusagen der Nicht-Touchscreen der Zukunft.

BP tötet Mario

Die iPhone-4-Artikel nehmen heute einen Löwenanteil unserer Berichterstattung ein. Daher dachte ich mir, dass ein kleiner Gag am Rande nicht schaden könnte. Ein Gag mit einem sehr ernsten Hintergrund.

Nintendo 3DS – so schnell wie Xbox 360 und PS3

Huh, derzeit kursieren eine Menge Gerüchte rund um das Nintendo 3DS. Wir erinnern uns: Eine portable Spielkonsole, der Nachfolger der DS und sie kann 3D-Bilder darstellen. Einige Entwickler, die mit dem Spieleportal IGN sprachen, behaupten nun, dass auch die Performance der 3DS überragend sein soll. Demnach wird der eingesetzte Prozessor sich von seiner Rechenleistung her […]

Xbox 360 Controller steuert Auto und Kamera

Ein Videospiel-Programmierer aus Chicago hat seine Kenntnisse rund um Microsofts Xbox 360 genutzt, um einen Konsolen-Controller so umzubauen, dass er ein ferngesteuertes Auto samt der darauf montierten Kamera lenkt. Drahtlos natürlich.

Splinter Cell Conviction für das iPhone

Es gibt Spiele, bei denen lässt man es so richtig krachen und solche, durch die man hindurch schleicht. Auf dem iPhone ist die letzte Kategorie eher unterdurchschnittlich vertreten. Um so mehr freuen wir uns über das neue Splinter Cell, das jetzt für 7,99 Euro im App Store erhältlich ist.

Halo-Spieler baut funktionsfähige NERF AR

Ja ich weiß – das Halo Sturmgewehr, das Ihr für Fasching 2004 gebaut habt, das war schon ziemlich nett. Aber im Vergleich mit dem voll funktionsfähigen NERF AR, das mit drei Magazinen und einer Ladung Dart-Pfeile daherkommt, stinkt es vermutlich ziemlich ab.

Wird Sonys PSN+ ein Xbox-Live-Killer?

Gerüchten bei Joystiq zufolge wird Sony auf der E3 nächsten Monat einen neuen Dienst namens PSN+ vorstellen – eine gepimpte Version des PlayStation Network. Und das bringt einige interessante Neuheiten.