iPhone (Bild: Apple)

Apple verspricht iPhones ohne Drosselung

Apples Chef Tim Cook verriet in einem Interview, dass Besitzer eines iPhones bald die Drosselung des Geräts aufheben können. Bereits mit dem nächsten iOS-Update sollen Anwender die Option bekommen, ob sie die Leistungsdrosselung bei ihrem iPhone beibehalten wollen oder nicht.

Xperia XZ Pro (Bild via My Drivers)

Sony Xperia XZ Pro: So soll es aussehen

Sony plant Medienberichten zufolge das High-End-Smartphone Xperia XZ Premium 2 auf der Messe Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorzustellen. Die Messe wird Ende Februar beginnen und über rund fünf Tage gehen. Allerdings wird das Unternehmen das Telefon umbenennen: und zwar in Xperia XZ Pro.

Galaxy Note 8 PyeongChang 2018 Olympic Games Limited Edition (Bild: Samsung)

Galaxy Note 8 kommt im Winter-Olympia-Look

Samsung bringt das Galaxy Note 8 in einer Olympia-Version heraus. Leider wird es das Telefon nicht auf dem freien Markt zu kaufen geben. Nur Athleten und Offizielle, die etwas mit der diesjährigen Winter-Olympiade, die im südkoreanischen Pyeongchang stattfindet, zu tun haben erhalten so ein Smartphone.

(Bild: Übergizmo / Lenz Nölkel)

CES 2018: Sony stellt Xperia XA2 Ultra mit zwei Selfie-Cams vor

Sony gehört zwar schon seit Jahren nicht mehr zu den führenden Smartphone-Herstellern, versucht aber immer mal wieder, sein Kamera-Know-How auf seine Mobilgeräte anzuwenden. Auf der CES 2018 hat der japanische Hersteller nun ein eher seltenes Feature beim neuen Sony Xperia XA2 Ultra vorgestellt: eine Dual-Seflie-Cam.

Nokia 6 (Bild: HMD Global)

Das neue Nokia 6 (2018) ist kein Einsteiger-Smartphone mehr

HMD Global hat das neue Nokia 6 vorgestellt. Und wie auch bei der ersten Version Anfang 2017, soll das Telefon zunächst einmal primär für den chinesischen Markt beworben werden. Deshalb wurde es auch über die chinesische Webseite des Unternehmens gezeigt. Nach Europa wird das Telefon mit Sicherheit aber auch kommen.

Galaxy S8 (Bild: Samsung)

Galaxy S9 bei der FCC: Marktstart im Januar?

Samsung hat Medienberichten zufolge sowohl das Galaxy S9 als auch das Galaxy S9 Plus bereits bei der FCC eingereicht. Das würde bedeuten, dass das Unternehmen die beiden Smartphones bereits im Januar, spätestens aber im Februar auf den US-Markt bringen wird.