Lenovo bringt Multitouch-Tablet und Notebook

Das wichtigste Merkmal des Apple-Tablets ist, dass es nicht existiert. Lenovos Notebook und das Convertible mit Multitouch sind dagegen schon Realität: Das X200 und das T400s kommen heute in den Handel.

HP Mini 311 für 400 Dollar spielt 1080p-Filme ab

Das neue HP Mini hat einen amtlichen Nvidia-Ion-Grafikchip an Bord, der reibungslose 1080p-Wiedergabe ermöglicht, und einen 11-Zoll-Screen mit 1366×769 Pixel Auflösung. Das beste: Es kostet 400 Dollar und wird in ein paar Tagen auf den Markt kommen.

Wie tickt der Palm Pixi?

Palm hat angedeutet, dass das neue WebOS-Smartphone namens Pixi nicht ganz so gefräßig sein wird wie der Palm Pre. Es soll billiger sein – mehr ließen die Palm-Offziellen bisher nicht verlauten. Jetzt gibt Palm InfoCenter die kompletten Features des Qualcomm-MSM7627-Herzstücks preis.

HP ProBook 5310m: Großer Prozessor in Netbook-Gehäuse

Schaut vertraut aus, oder? Das HP ProBook sieht aus wie ein HP-Mini-5101-Netbook. In ihm arbeitet aber in Wirklichkeit ein voll ausgewachsener Intel Core 2 Duo. HP behauptet, damit das weltweit dünnste Notebook mit voller Performance zu haben.

Girlie-Netbook: Zweites HP Vivienne Tam

Wenn euch das erste Vivienne Tam noch nicht auffällig genug war, dann wird euch die zweite Generation des modischen Ablegers des HP Mini gefallen. Ich sag nur: Gold und Schmetterlinge.

Viliv S7: Netbook mit Schwenk-Touchscreen

Ein Convertible-Netbook mit drehbarem Touchscreen-Display verlangt nach einem vornehmen Preis. Das Viliv S7 wird je nach den Ausstattungsoptionen zwischen 630 und 800 Dollar kosten.

Asus UL-Serie wird dünn, leicht und langlebig

Einige Modelle der neuen Notebook-Reihe von Asus sollen bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bieten. Möglich macht das Intels neuester Ultra-Low-Voltage-Prozessor. Und: Der Anwender darf zwischen integriertem Grafikchip und dedizierter GPU wählen.

HTC_Tattoo

HTC Tattoo: Weiteres Handy mit Sense-Oberfläche

Von der IFA trudeln jede Menge neue Produkte ein. Zum Beispiel ein neues HTC-Handy namens Tattoo. Das kommt, man mag es kaum glauben, mit wechselbaren Handy-Schalen. Das erinnert mich ja fast an früher, als man sein Handy nicht mir irgendwelchen blöden Realtones modifiziert, sondern sich am Hauptbahnhof eine neue Schale gekauft hat…

Samsung bringt drei neue Netbooks

N130, N140 und N510 heißen die Geräte und sind entweder im 10 oder 11,6 Zoll-Format gehalten. Mal davon abgesehen sind sie auch ziemlich hübsch. Vor allem das N140 macht optisch ordentlich was her.