MP3-Player zum Anklipsen

Der Clip Stix ist vom Design her diesen Krankenhausgeräten nachempfunden, die man an den Finger geklemmt bekommt, um gottweißwas zu messen. Sinnvollerweise befestigt man ihn zum Musikhören aber besser irgendwo an der Kleidung. Abgesehen vom Design nix Besonderes hier: 256MB Speicher, 4,5 Stunden Wiedergabezeit, Preis 47 Dollar. [dj]

Hübsch und billig

Der TL-T29 von Teclast ist ein PMP, der nicht nur gut aussieht, sondern auch durch Preis und Leistung überzeugen könnte. Der Player liest eine Menge von Formaten wie MP3, WMA, FLAC und Ogg und hat hat ein 2-Zoll-220×176-Display. Was für Wunderdinge sich hinter Teclast RBS Surround Sound und Teclast Stone3D Surround Sound verbergen, wird man […]

SCH-B590: Dünn, aber DMB-fähig

Samsung hat das angeblich dünnste DMB-Handy der Welt vorgestellt, das SCH-B590. ZU haben sein wird es allerdings einstweilen nur in Südkorea, wo DMB richtig zu brummen scheint und sich die Hersteller von DMB-Handys schwer Konkurrenz machen. Wahrscheinlich musste deshalb das mit dem „dünnsten“ her, weil das SCH-B590 ansonsten ein ziemliches Standard-Produkt zu sein scheint (1,3-Megapixel-Kamera, […]

Samsung geht in die Breite

Die US-Kollegen hat das Samsung P310 an einen Taschenrechner erinnert, was ihnen gar nicht gefällt, aber man kann hier durchaus geteilter Meinung sein. Das Handy hat ein 220×176-Farb-Display, Bluetooth 2.0, microSD-Karten-Slot, 2-Megapixel-Kamera und 30fps-Videoaufzeichnung – beides mit Autofokus. Die OLED-Anzeige soll bessere Bildqualität bieten als Geräte anderer Hersteller, und zu den unterstützten Dateiformaten zählen MP3, […]

HP mixt PDA und PMP

HP mag als Marke nicht der Inbegriff der wandelnden Coolness sein, aber mit dem iPAQ rx4000 ist ihnen ein offenbar ganz brauchbares Gerät gelungen. Es handelt sich dabei um ein Windows Mobile 5.0 Pocket PC-Gerät mit WiFi und Bluetooth, mit dem man auch VoIP-Anwendungen wie Skype nutzen kann. Der iPaq rx4000 kommt zunächst einmal in […]

Noch’n Bild vom Creative Zen W

Creative ist ja für die hochwertige Displays seiner PMPs bekannt, weswegen es hier eine Nahaufnahme der 4,3-Zoll-Anzeige des Creative Zen Vision W zu sehen gibt. Technische Infos hatten wir ja schon. [dj]

Schneller updaten mit Sony

Alle Achtung, das ging fix. Gerade mal zwei Monate hatte Sony den UMPC UX-180p auf dem Markt, da wird er schon zum UX-280p aufgebrezelt. Was bedeutet das? RAM-Vergrößerung auf 1GB und 40GB-Festplatte. Am 2.000-Dollar-Preisschild soll sich nichts ändern, und der Prozessor bleibt ein Intel Core Solo. Außerdem gibt’s ein 4,5-Zoll-Widescreen-Display und Unterstützung für EDGE und […]

Wer bremst, verliert

Menschen wie mir, denen ein Automobil lediglich ein Mittel ist, um von A nach B zu kommen, ist Koenigsegg nicht unbedingt ein Begriff. Dabei bauen die Schweden hochrenommierte Luxus-Sportwagen, mit denen man sich bestimmt mit überhöhter Geschwindigkeit um brandenburgische Alleebäume wickeln kann. Wer gerade mal so mit Gas, Bremse und Kupplung zurechtkommt, aber gerne etwas […]

Acer für Gamer

Der Acer 9520 ist vielleicht nicht so super als tragbares Gerät, hat dafür aber jede Menge Leistung zu bieten, die auf Spielwütige zugeschnitten ist. Das 17-Zoll-Gerät hat einen Intel Core 2 Duo-Prozessor und eine Nvidia GeForce Go 7900 GS oder 7600. Dazu gibt es einen integrierten Digital/Analog-TV-Tuner, HDMI-Ausgang, DVI-Ports, HDCP-Unterstützung und S/PDIF sowie eine Fernbedienung. […]

Gizmodo Video: Skype-Telefon Linksys CIT 400

Jetzt auch ohne PC: Mit dem CIT 400 präsentiert Linksys ein schnurloses Telefon, das sowohl Festnetz als auch Skype kann. Toll: Es wird nicht über USB mit dem Rechner verbunden, sondern hängt direkt am Router. Ein PC muss nicht laufen; Skype funktioniert trotzdem! Gizmodo Video: Linksys CIT 400Uploaded by gizmodo-de

Noch’n SanDisk-Player

SanDisk scheint ja richtig auf den Geschmack gekommen zu sein und schiebt einen MP3-Player nach dem nächsten auf den Markt. Der Sansa c200 hat eine 1,4-Zoll-LCD-Anzeige, 2GB Speicher und einen microSD-Slot für bis zu 2GB zusätzlichen Speicher. Unterstützt werden MP3 und Microsoft PlaysForSure; der Akku hält 15 Stunden. Der Preis liegt bei 99,99 Dollar (ohne […]

Gizmodo Video: TomTom One

Portable Navigation ist total in! Vom Marktführer TomTom gibt es mit dem One ein Einsteigermodell ohne großartige Extras – dafür aber mit reinrassiger Zielführung zum fairen Preis. Hannes Albrecht erklärt, wie der One funktioniert. Gizmodo Video: tomtom oneUploaded by gizmodo-de RSS-Feed für GIZMODO-Videos

Kies in der Tasche

So heißt der neue PMP von Commodore: Gravel In Pocket. Was uns der Hersteller damit sagen will, bleibt zwar rätselhaft, aber dafür sprechen die technischen Daten für sich. Der Player unterstützt MP4, MPEG, DivX, WMV, MP3, WMA, WAV, JPEG, BMP und GIF , hat wahlweise 1 oder 2 GB Flash-Speicher und einen SD-Slot für die […]

Back In Black

Den Miniplayer von Meizu, als Antwort auf den iPod nano gedacht, gibt es jetzt auch in Schwarz. Ansonsten hat er wie das weiße Modell 1 bis 4GB Flash-Speicher, 18fps-DivX-Wiedergabe, 320×240-Display und 20 Stunden Betriebszeit für Audio und 6 für Video. Also alles gleichgeblieben – bis auf die Farbe. Aber den Trick kennt man ja auch […]

NW-S200 geht an den Start

Den sportiven MP3-Player Sony Walkman NW-S200 hatten wir ja schon mal angekündigt, und jetzt ist es auch schon bald soweit: Im September kommt das Gerät mit der, äh, eigenwilligen Form auf den Markt (in 1GB und 2GB). Was wir seinerzeit noch nicht kannten, ist Music Pacer, eine Funktion, die Musik raussucht, die zur Schrittgeschwindigkeit passt […]

Nokia fliegt 89 Meter weit

Auch wenn die Finnen zu den Europäern zählen, so wirken sie auf mich zumindest immer recht exotisch… Sind eine waschechte Tangonation, mobilphil wie Asiaten, haben nicht nur die (von ihnen zu erwartende) Weltmeisterschaft im Dauersaunen ins Leben gerufen, sondern auch den Ehefrauen-Trage-Wettbewerb und eben auch den berühmten Handyweitwurf World Cup. In diesem Jahr nimmt Lassi […]

Trekstor Vibez: Seltsames Design, interessantes Innenleben

Die Außenansicht des Trekstor Vibez ist eher gewöhnungsbedürftig, dafür stimmen aber die inneren Werte: Der Player kann nämlich neben MP3 und WMA auch FLAC und Ogg Vorbis, zeigt JPEGs an, hat ein UKW-Radio und eine Kabel-Fernbedienung. Der Akku hält 20 Stunden, und ein Menüknopf kann frei konfiguriert werden. Den Vibez gibt es ab November für […]

Samsung startet Core 2 Duo-Notebooks

Samsung hat zwei Rechner mit Core 2 Duo-Prozessoren vorgestellt, das Notebook R55 und das Sub-Notebook Q35. Das Q35 hat einen T5600 1,8GHz Core Duo-Prozessor, eine 80GB SATA-Festplatte, 1 GB RAM und für die Grafi einen Intel-Chipset. Beim R55 gibt es statt dessen eine GeForce Go 7600. Preis und Auslieferungsdatum sind noch unbekannt. [dj]

Schon schärfer

Das ist ja wie eins dieser schwachsinnigen Fernsehgewinnspiele: Langsam wird das Bild schärfer, während man ratet, was es denn wohl ist, was da zu sehen sein soll. Gut, hier isses einfach, es soll das neue Treo sein, das wir ja schon in unscharf hatten. Das Gelbe vom Ei ist dieses Bild hier auch nicht, aber […]

Chumby: Neuer Kult?

Chumby soll zwar erst im März 2007 zu kaufen sein (ca. 150 Dollar), gilt aber jetzt schon als das Gerät, das man haben muss. Eigentlich sieht es nach nichts Besonderem aus, aber sobald man sich mit dem Ding auf der Website von Chumby Industries registriert hat, soll sich eine wahre Wunderwelt auftun. Dank der verschiedensten […]