(Screenshot: ZDNet.de, Video: Unbox Therapy)

iPhone 6S Bentgate: Gehäuse im Biege-Test deutlich stabiler

Das Gehäuse des Apple iPhone 6S ist im Vergleich zum Vorgängermodell aus einer stabileren Aluminium-Legierung gefertigt, die dafür sorgt, dass sich das Gehäuse nicht so leicht verbiegt wie zuvor. Das will Unbox Therapy anhand einer Untersuchung der Gehäuseschale des neuen Apple-Smartphones herausgefunden haben.

(Bild: daliulian.net)

Apple iPhone 6S in Rosa gesichtet

Das iPhone 6S wird Apple Gerüchten zufolge im September in einer neuen Farbe auf den Markt bringen. Neben Space-Gray, Silber und Gold soll es das neue iPhone auch in Rosé zu kaufen geben. Im Netz ist nun ein Foto aufgetaucht, das das kommende Apple-Smartphone in seiner neuen Farbvariation zeigen soll.

(Bild: NetMediaEurope)

Google Project Ara versagt im Droptest

Googles modulare Smartphones bieten offenbar noch nicht die gewünschten Eigenschaften, wenn sie herunterfallen. Das Team um Project Ara hat gestern via Twitter mitgeteilt, dass die Geräte im Droptest versagt haben und es künftig nach neuen Methoden sucht, um die einzelnen Module zusammenzuhalten.

(Bild: @OnLeaks x uSwitch)

Huawei Nexus 6 (2015): Specs und Bilder

Diesen Oktober werden zwei neue Google-Smartphones erwartet! Nexus 5 und Nexus 6 werden von LG beziehungsweise Huawei gefertigt und wohl mit Fingerabdruckscanner ausgestattet sein. Mittlerweile sind auch erste Render-Bilder des vermeintlichen Nexus 6 im Umlauf.

(Screenshot: Übergizmo.de)

Moto X Play: Verkauf über Moto Maker gestartet

Motorola bietet euch beim Kauf eines seiner Android-Smartphones ein bislang einzigartiges Feature. Ihr könnt das Gerät zuvor online über den Moto Maker individuell gestalten. Als erstes anpassbares Gerät gab es im letzten Jahr das Moto X zukaufen. Seit gestern ist das Moto X Play, einer der zwei Ende Juli vorgestellten Ableger des Moto X, ebenfalls über den Moto Maker erhältlich.

(Bild: @WPXAP.com)

Microsoft Lumia 950: Alle Details zum neuen Windows Phone

Endlich wieder Lumia-Smartphones im High-End-Bereich! Microsoft wird demnächst das Lumia 950 veröffentlichen – mit Sechskernprozessor und WQHD-Auflösung. Den Spekulationen, das Smartphone würden wir schon auf der IFA zu Gesicht bekommen, wurde von einem Tweet jedoch vorerst der Wind aus den Segeln genommen.