nikond7100GIZRANK

Test: Die Nikon D7100 – Eine DSLR für professionelle Hobbyfotografen

Die Nikon D7100 bildet das neue Flagschiff der semiprofessionellen digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon. Sie kann seit Februar 2013 für einen Preis von circa 1200 Euro erworben werden und vereint viele interessante Features unter ihrem Gehäuse. In diesem Test beschäftigen wir uns mit dem Kit bestehend aus der 24,1 Megapixel D7100 und einem AF-S DX 18-105 mm Standard-Objektiv.

k-bigpic-19

Lochkameras bei Kickstarter

Industriedesigner und Teppichverleger Elvis Halilović will über Kickstarter die Produktion von Lochkameras ermöglichen, die wirklich benutzbar sind. Lochkameras benötigen kein Objektiv und stammen aus den Anfangsjahren der Fotografie.

leapmotion

Wie Leap Motion mit Windows 8 funktioniert [Video]

In Verbindung mit speziell entwickelten Programmen wurde uns die Anwendung von Leap Motion schon präsentiert. Aber auch die zugrundeliegenden Betriebssysteme sollen durch die Technologie zu einem Wunderland der Gestensteuerung werden. Dieses kurze Video zeigt, wie man per Leap Motion durch Windows 8 navigieren könnte.

Emotiv EPOC

EPOC: Computerbefehle per EEG-Headset

Die Technologie gibt es bereits seit einigen Jahren: Das EPOC-Headset von Emotiv liest die Hirnströme des Nutzers aus und verwandelt sie in grafische Repräsentationen. Mittlerweile gibt es erste Anwendungen, die das Gerät als Kontrollmechanismus vorsehen.

jvcHEADSUP1

JVC Kenwood – Heads-Up Navigationssystem verspricht unfallfreies Autofahren

Klar, in erster Linie vereinfachen Navigationssysteme im Auto das Erreichen eurer Ziele. In unbekannten Regionen sollte man sich allerdings nicht allzu sehr auf den kleinen Bildschirm fixieren, denn sonst sitzt man dem vorderen Wagen ganz rasch auf. Damit ihr also beide Augen auf der Straße behaltet verkauft euch JVC Kenwood jetzt sein neues MDV-737HUD Navigationssystem. Der Clou: Das Navi sitzt neben dem Rückspiegel auf Augenhöhe.

flugzeug aus beton

Studenten verleihen Beton Flügel

Hätten die Gebrüder Wright den Unsinn begangen, ihr Flugzeug aus Beton zu bauen, dann wären ihre Namen sicherlich eher nicht in die Geschichtsbücher eingegangen. Doch die Studenten David Haberman und Tyler Pojanowski der South Dakota School of Mines & Technology haben genau das getan und waren somit die ersten, die ein 8 Kilogramm schweres, ferngesteuertes Betonflugzeug flogen und sicher landeten.

engage-koeln Kopie

Noch bis 15 Uhr bewerben – Gizmodo lädt dich am 17.5. nach Köln ein!

Zusammen mit Microsoft laden wir dich am 17.5. ein! Erlebe mit uns an einer der coolsten Locations direkt am Rheinufer das Surface Pro und das Surface RT. Dort zeigt dir Andre Hansel wie er als Microsoft-Mitarbeiter dank seinem Surface Pro den Spagat zwischen Couch-Potato und Business-Kasper schafft – mit garantiert exklusiven Insights direkt von Microsoft!

geräusch-kamera

Mobile Geräusch-Kamera zeigt, wo es laut ist

Herauszufinden, wo denn dieses mysteriöse Klickgeräusch herkommt, das das Auto schon wieder macht, kann wohl jeden in den Wahnsinn treiben. Auch wenn unsere Ohren an sich recht empfindlich sind, so sind sie eher weniger geeignet, um zu ermitteln, wo genau ein Geräusch herkommt. Praktischerweise haben wir aber noch vier andere Sinne, die zur Hilfe kommen, insbesondere das Sehen. Denn mit Hilfe des einmaligen SeeSV-S205 Acoustic Imager kann man tatsächlich Geräusche sehen.

windows_blue

Vorabversion von Windows Blue kommt Ende Juni

Was wird das nächste große Windows-Update mit dem Codenamen Windows Blue mit sich bringen? Die überschäumende Gerüchteküche sprach zuletzt davon, dass der gute, alte Start-Button zurückkehren soll und es eine Möglichkeit geben wird, direkt auf den Desktop zu booten. Also eher Rückschritt statt Fortschritt? Im Juni wissen wir es genau.

insect1

Laser-Fotofalle für Makro-Insektenfotos

Fotograf Linden Gledhill wollte Insekten im Flug fotografieren und wie jeder von uns hatte er das Problem, das geringe Schärfentiefe, schnelle Viecher und ein zu langsames Reaktionsvermögen dafür sorgten, das nur sehr selten ein Foto saß. Deshalb baute er den StopShot. Eine Laser-Fototfalle für Fluginsekten.