Tinder-O-Matic, via gizmodo.com

Flirten im Akkord: Der Tinder-O-Matic maximiert Erfolgschancen

Die Dating-App Tinder funktioniert nach dem “Gefällt mir/ Gefällt mir nicht”-Prinzip. Finden sich zwei Kandidaten oberflächlich attraktiv, können sie miteinander kommunizieren. Andrew Sink hat nun einen Roboterarm entwickelt, der garantiert keine Dame (oder Herren) auf ihr oder sein Äußeres reduziert. Wie rührend.

Apple stellt iPhone 6, iPhone 6 Plus und Watch vor – Liveblog

Apple-iPhone-6-Liveblog – Das Apple iPhone 6 wird heute ab 19 Uhr deutscher Zeit im Flint Center auf dem Campus des De Anza College in Cupertino vorgestellt. Präsentiert wird aber voraussichtlich nicht nur das neue Apple-Smartphone, sondern auch ein Wearable, bei dem es sich um die langerwartete iWatch handeln dürfte. In unserem Liveblog zur Vorstellung des Apple iPhone 6 und der Apple iWatch halten wir dich über das Geschehen auf der Keynote auf dem Laufenden!

Lenovo Vibe Z2 Hands On IFA 2014

Ersteindruck des Lenovo Vibe Z2 auf der IFA

Lenovo hat auf der IFA seine Vibe-Reihe erweitert. Eines der Geräte ist das Vibe Z2. Wie das X2 läuft auch dieses mit Android 4.4 KitKat, verfügt allerdings nur über einen Quad-Core-Prozessor. Wir haben es uns nicht nehmen lassen, das Gerät einmal in die Hand zu nehmen.

4 Millionen nutzen Carsharing

Das Carsharing boomt in Deutschland wie nie zuvor. Grund sind die schnell und einfach nutzbaren Anbieter wie DriveNow, Flinkster oder Car2Go. Und die Sharing-Economy steht noch ganz am Anfang.

Wo bin ich – der GPS Watch Tracker weiß es

Diese Uhr schreibt mit, wo ihr Träger ist und damit nicht genug: Sie teilt diese Informationen auch per SMS mit, so dass auch andere die genaue Position erhalten. Das ist kein Überwachungswerkzeug im üblichen Sinne sondern soll helfen, Kinder und Alte wiederzufinden, wenn sie sich verlaufen haben sollten.

Schiller X1: Mit dem Rad auf dem Wasser

Habt ihr ein paar Tausend Euro übrig und seid passionierte Radfahrer? Dann haben wir was für euch. Nein, kein Pinarello – sondern das Schiller X1. Ein Fahrrad auf Schwimmern mit zwei Propellern, Ruder und natürlich Pedalen.

GM: Ab 2016 halbautonome Autos

Schon heute spielen neue Technologien in den Modellen von GM eine große Rolle, jetzt geht das Unternehmen einen weiteren Schritt nach vorne. In weniger als zwei Jahren, so hat GM verkündet, werden die Autos des amerikanischen Herstellers miteinander kommunizieren können – und vielleicht auch bald autonom fahren.

Facebook bekommt neue Video-Features

Facebook bekommt neue Features bei der Video-Wiedergabe – und wird somit ein bisschen mehr wie YouTube. Ab dieser Woche kommt ein Besucherzähler unter die Videos, der anzeigt, wie beliebt die Clips sind. Außerdem erscheint nach jedem Video eine Liste mit ähnlichem Content, wie wir das schon von YouTube kennen.

Lenovo Vibe X2, IFA 2014, Hands On

Hands On: Das Lenovo Vibe X2 auf der IFA

Wir haben uns für euch das Lenovo Vibe X2 angeschaut. Auch wenn das Full-HD-Smartphone wohl nicht in Deutschland erscheinen wird, lohnt sich der Blick auf das Gerät. Es ist gut verarbeitet, leicht, potent und günstig. Wie können uns also darauf freuen, was in Zukunft von der Lenovo Tochter Motorola alles so zu sehen sein wird. Unser Hands On.

IFA: Medion Akoya E1233T im Hands On

Medion stellte auf der IFA in Berlin unter anderem das 10-Zoll-Tablet E1233T aus seiner Akoya-Reihe vor. Das Gerät mit Windows 8.1 punktet mit seiner Display-Auflösung und einem ordentlichen Prozessor, steht aber nicht ohne Konkurrenz da.

IFA: Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Hands On

Sony präsentierte auf der IFA in Berlin unter anderem sein Xperia Z3 Compact Tablet – ein bemerkenswertes 8-Zoll-Tablet, das dünner und leichter als das iPad Mini von Apple in Erscheinung tritt. Wie schön sich das ausgesprochen leistungsfähige Android-Gerät macht, siehst du in unserem Hands-On-Video.

Nero schenkt Gizmodo-Lesern ein Jahr Datensicherung

Die 5Pro-Lizenz von Nero BackItUp umfasst fünf GByte Online-Speicher sowie praktische Möglichkeiten zur einfachen, plattformübergreifenden Datensicherung. Eigentlich kostet sie rund 20 Euro jährlich, Nero schenkt Gizmodo-Lesern nun aber den Service für ein ganzes Jahr. Anschließend kann man die kostenlosen 5 GByte ohne weiteren Service nutzen.

IFA 2014: Samsung Gear VR ausprobiert

Samsung präsentierte auf der IFA in Berlin seine Virtual-Reality-Brille Gear VR und wir haben sie umgeschnallt. Wie man dem Video entnehmen kann, macht das Erlebnis des “Eintauchens” in eine andere Umgebung richtig Spaß und ist von Samsung technisch recht gut umgesetzt worden.

Bahnt sich die iWatch an? Apple lädt Mode-Journalisten ein

Die Nachrichtenagentur Reuters sieht die Präsentation der Apple-Smartwatch, medial meist iWatch genannt, am 09. September bestätigt. Anlass dazu geben zahlreiche bekannte Journalisten und Blogger, die über Mode schreiben und von Apple zu seiner Produktvorstellung eingeladen wurden. Ein Livestream für die Apple-Familie wurde ebenso eingerichtet.

Uber streitet für etwas, das vor 100 Jahren verloren ging

Erst kürzlich verhängte das Landgericht Frankfurt eine einstweilige Verfügung gegen Uber und UberPop. Der unlizensierte Dienst ist seither deutschlandweit verboten und die Diskussion über staatliche Regulierung, Innovationen als Argumente und freien Wettbewerb, dem sich jeder stellen muss, entzweien die Gemüter in vielen Ländern. Doch der Streit im Taxigewerbe ist alles andere als neu. Schon vor 100 Jahren wurde darüber entschieden – unter anderen Voraussetzungen und gegen die neuen Mitstreiter.