Twitter hat einen neuen Vogel

Twitter hat heute sein neues Logo präsentiert und es ist trotz weniger Veränderungen deutlich anders als das vorherige. Die Farbe ist etwas dunkler, der Schnabel ist etwas höher und der Vogel ähnelt mehr einem aufsteigenden Delphin als einem aufrechten Wal.

Twitter dazu:

„Unser neuer Vogel ist aus Liebe zur Vogelkunde, dem Design innerhalb kreativer Einschränkungen und einfacher Geometrie entstanden. Er wurde aus drei einfachen, sich überlappenden Kreisen entwickelt, die den verschiedenen Netzwerken, Interessen und Ideen der Nutzer gleichkommen.“

Klingt das nicht toll? Vogelkunde, Geometrie und überlappende Kreise! Doch seien wird doch mal ehrlich, in wenigen Tagen wird sich kaum noch jemand dafür interessieren, geschweige denn eine Veränderung bemerken. Nur den Vogelbeobachtern unter uns werden die feinen Unterschiede beim Logo noch nach Wochen auffallen. Und obwohl Twitter das Logo mittlerweile ziemlich simpel hält – ohne Text, ohne das kleine „t“ und ohne Sprechblasen – soll es dennoch ein Logo sein, dass als allgemein anerkanntes Symbol für Twitter verstanden werden soll.

Wer bisher nicht darauf geachtet hat, wie das nun alte Logo von Twitter aussah, kann hier einen letzten Blick auf den Vogel werfen. [Casey Chan/Helene Gunin]

[via Twitter]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising