Amazon schnappt Google die .buy-Domains weg

Amazon hat wieder zugeschlagen - und sich für satte 4,5 Mio. US-Dollar (3,5 Mio. Euro) die Rechte an den .buy Top-Level-Domains (TLDs) gesichert. Der Onlinehändler setzte sich im Bieterwettstreit gegen Google durch.

Bei der Auktion, die von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) durchgeführt wurde, kamen drei neue TLDs unter den Hammer: .buy, .tech und .VIP. Obwohl Google auf alle drei Namen geboten hatte, ging Amazon als Käufer von .buy hervor, die TLD .tech ging für 6,7 Mio. Dollar (5,2 Mio. Euro) an die Internetfirma Dot Tech.

Was Amazon mit der TLD .buy vorhat, ist noch nicht bekannt. Aber wir sind uns sicher, dass Jeff Bezos einen Weg finden wird, die investierten Millionen schnell wieder reinzuholen!

Bildergalerie: Lustige Rezensionen auf Amazon.de

37 unmögliche Amazon Rezensionen

Bild 1 von 37

Tschernobyler Vieraugen-Königsbarsch in der Dose für 4,99 Euro
"Wir lieben den Vier-Augen-Barsch. Als Familie von Langsam-Essern hat es bisher noch nie jemand geschafft, seinen Teller leer zu essen. Der Barsch wächst schneller nach, als ich schlucken kann. Früher haben wir M&M's beim Fernsehen geknabbert, heute gibt es Vier-Augen-Barsch-Augen, die nicht nur niemals leer werden, sondern mit etwas Übung auch den Weg in den Mund selbst finden (Achtung, der Weg der Augen sollte sauber sein. In ihrem Glibber bleibt doch einiges hängen, was man nicht unbedingt im Mund haben will). Dazu kommt, dass uns das Glühlampenverbot der EU keinen Meter trifft. Wir haben einige Vier-Augen-Barsch-Aquarien in der Wohnung stehen (einfach den Fisch kurz in den Toaster stecken, schon ist er reanimiert), die ein warmes grünes Licht verbreiten, bei dem man ausgesprochen angenehm lesen, fernsehen, kochen oder sich rasieren kann. Seit ein besonders großes Exemplar aus einem Aquarium entkommen ist und sich in unserem Vorgarten eingenistet hat, haben wir auch keinen Besuch mehr von den Zeugen Jehovahs oder einem dieser anderen komischen Telefonanbieter mehr bekommen. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, von Freunden und der Schwiegermama haben wir auch lange nichts gehört...." (kjw 1980) [Bild und Quelle: http://amzn.to/1mcuE2O]
Tags :Quellen:DNWVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising