MWC 2018: Smartphone Sony Xperia XZ2 brummt bei Actionfilmen

Sony Xperia XZ2

Sony hat mit dem Xperia XZ2 und dem kleineren Xperia XZ2 Compact zwei neue Smartphones vorgestellt, die mit einer 19-Megapixel-Kamera aufwarten können und Displays im aktuellen 18:9-Format aufweisen. Beide filmen in 4K und das Xperia XZ2 unterstützt abgespielte Filme mit brummenden Effekten.

Sony Xperia XZ2

Bild 1 von 5

Sony Xperia XZ2

Das Xperia XZ2 von Sony wurde auf dem MWC 2018 vorgestellt und verfügt über eine gläserne Vorder- und Rückseite, die durch einen Aluminiumrahmen flankiert wird. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor zum Entsperren.

Mit der 19 Megapixel auflösenden Hauptkamera des Xperia XZ2 sollen dank großer Pixel auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen gelingen. Der Fünf-Achsen-Bildstabilisator sowie die Dreifach-Sensor-Technologie sind ebenso integriert. Videos können in 4K-Auflösung und HDR aufgenommen werden. Außerdem können zu jedem Zeitpunkt der Aufnahme auf Knopfdruck Zeitlupensequenzen mit 960 Bildern pro Sekunde in Full HD festgehalten werden.

Neben dreidimensionalen Aufnahmen von Gesichtern oder Gegenständen kann nun auch mit der Frontkamera ein Selfie als 3D festgehalten werden, um es dann zum Beispiel in sozialen Medien zu teilen oder im 3D-Drucker auszudrucken.

Aufgenommene Bilder und Videos werden auf dem 5,7 Zoll (14,5 cm) großen 18:9-Display in Full HD+ dargestellt, wobei auch HDR-Inhalte unterstützt werden. Neu ist das “Dynamic Vibration System” des Xperia XZ2, das in Filmen und bei Spielen Vibrationen erzeugt.

Im Xperia XZ2 arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor sowie 4 GByte RAM. Der interne Speicher von 64 GByte lässt sich über den Steckplatz für microSD-Karten um bis zu 400 GByte erweitern. Der Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 3.180 mAh soll das Smartphone bei normaler Nutzung bis zu zwei Tage versorgen. Das Gerät kann mit Qi-Ladegeräten schnurlos geladen werden. Dazu kommt ein USB 3.1 Typ-C-Anschluss. Das Smartphone ist wieder nach IP65/68 mit einem Wasser- und Staubschutz ausgestattet.

Das Xperia XZ2 soll im zweiten Quartal mit Android 8.0 Oreo für 799 Euro als Single SIM- oder Dual SIM-Variante erhältlich sein.

Sony Xperia XZ2 Compact

Bild 1 von 5

Sony Xperia XZ2 Compact

Das Xperia XZ2 Compact mit einem 5 Zoll (12,7 cm) Full HD+ HDR-Display ist deutlich kleiner. Dennoch steckt auch hier ein Qualcomm Snapdragon 845 SoC im Gerät. Der Fingerabdruck-Sensor befindet sich wie beim großen Bruder auf der Rückseite des Smartphones. Dazu kommen 4 GByte RAM und ein 2.870 mAh großer Akku. Die Hauptkamera löst mit 19 Megapixeln auf und kann auch in 4K mit HDR filmen.

Der interne Speicher von 64 GByte lässt sich wie beim Xperia XZ2 per microSD-Karte um bis zu 400 GByte erweitern. Das Xperia XZ2 Compact soll ebenfalls ab dem zweiten Quartal 2018 in den Handel kommen. Es soll 600 Euro kosten und als Single SIM- oder Dual SIM-Variante erhältlich sein.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising