Angebliche Google Pixel 3 XL in Benchmarks aufgetaucht

Google Pixel

Google wird noch in diesem Jahr eine Serie neuer Pixel-Smartphones in Form des Pixel 3 und Pixel 3 XL auf den Markt bringen. Nun wurden Benchmarks entdeckt, die einen Hinweis darauf geben können, welche Art von Hardware die kommenden Smartphones von Google beinhalten können.

Unter der Annahme, dass die Benchmarks korrekt sind, die Winfuture ausgegraben hat, scheint Google den Snapdragon 845 Chipsatz von Qualcomm im Pixel 3 XL zu verwenden. Das ist kein Wunder, denn so ziemlich alle Top-Smartphones des Jahres 2018 nutzen den Snapdragon 845. Google scheint 4 GByte RAM einzusetzen – das ist ein wenig enttäuschend, da immer mehr Geräte mit 6 GByte ausgerüstet sind.

Das Pixel 3 XL ist mit Android 9.0 ausgestattet, das im Moment als Android P bekannt ist. Dies sollte nicht überraschen: Einer der Gründe, warum die Pixel- und Nexus-Smartphones so attraktiv sind, liegt in der Tatsache, dass sie mit der neuesten Version von Android ausgeliefert werden.

Wir haben auch Gerüchte gehört, nach denen das Smartphone drahtloses Laden unterstützen könnte und in einer schwarzen oder weißen Ausführung angeboten wird, ähnlich wie sein Vorgänger. Es gibt immer noch keinen Hinweis auf den Starttermin, aber wir gehen davon aus, dass das Pixel 3 XL noch in der zweiten Jahreshälfte, möglicherweise Ende September oder Oktober 2018 auf den Markt kommt.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising