Huawei überholt Apple bei Smartphones

Apple ist bei Smartphones auf den dritten Platz gerutscht und muss Huawei den Platz freiräumen, meldet Gartner für das 2. Quartal 2018. Apple sichert sich erstmals Platz 3 im Gartner-Ranking der weltweit größten Smartphone-Hersteller und Huawei kommt auf Platz 2.

Laut dem Research- und Beratungsunternehmen Gartner sicherte sich Huawei im 2. Quartal 2018 erstmals Platz 2 im Ranking der weltweit größten Smartphone-Hersteller. Damit fiel Apple, vormals auf Platz 2, auf Platz 3 zurück. Samsung sicherte sich auch weiterhin Platz 1, verzeichnete jedoch einen Rückgang von 12,7 Prozent. Insgesamt wurden im 2. Quartal 2018 über 374 Millionen Smartphones verkauft. Dies entspricht einer Zunahme von 2 Prozent.

„Huawei verkaufte im 2. Quartal 2018 38,6 Prozent mehr Smartphones. Das Unternehmen setzt auch weiterhin auf Smartphones mit innovativen Features. Diese helfen, das Portfolio zu erweitern und mehr Endverbraucher anzusprechen“, so Anshul Gupta, Research Director bei Gartner.
„Huawei investierte viel in den Vertrieb, das Brand Building und die Positionierung der Honor-Geräte, um den Absatz zu steigern. Das Unternehmen verkauft die Honor-Smartphones in 70 Märkten weltweit. Diese entwickeln sich zu einem Haupt-Wachstumstreiber von Huawei.“

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising