JAB Code: Bunter Barcode soll Fälschern das Handwerk legen

JAB Code

Ein neuer, farbiger Barcode soll Dokumente fälschungssicher machen, lange Texte speichern und sogar Beipackzettel ersetzen. Der JAB (Just another Barcode) des Fraunhofer Instituts soll zur DIN-Norm werden und perspektivisch weltweit verwendet werden.

Das Fraunhofer SIT hat im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit JAB einen Barcode mit hoher Datendichte entwickelt. Sein Geheimnis: Statt Schwarzweiß-Mustern werden Farben eingesetzt. Diese können mit einem handelsüblichen Farbdrucker auf Dokumente gedruckt werden. So lassen sich nur ganze Texte auf engem Raum kodieren sondern auch digitale Signaturen speichern. Damit soll mehr Fälschungssicherheit erreicht werden.

Der Code kann der Inhalt des Dokuments z.B. von Geburtsurkunden oder anderen amtlichen Zeugnissen, digital signiert in einem JAB Code abbilden. Jede Person, die die Echtheit prüfen möchte, kann dies mit der Kamera eines Smartphones tun. Die Entwickler haben aber nicht nur Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente im Blick sondern auch Echtheitsnachweise für Produkte oder Beipackzettel für Medikamente.

Aktuell empfehlen die Entwickler, acht Farben zu verwenden, was einer dreimal höheren Datendichte gegenüber schwarz-weiß-Codes entspricht. Werden bessere Kameras und mehr Farben eingesetzt, lassen sich nach Angaben der Forscher bis zu achtmal mehr Informationen in einen JAB Code unterbringen. Darüber hinaus ist die Form eines JAB Codes variabel und nicht auf Quadrate beschränkt, was auch neue Gestaltungsmöglichkeiten zum Beispiel auf Packungen schafft.

Der JAB Code soll durch das Deutsche Institut für Normung DIN normiert und später als internationaler Standard nach ISO für die weltweite Verbreitung etabliert werden. Der Code steht quelloffen unter der Lizenz LGPL v2.1 bereit . Die Spezifikation ist als Technische Richtlinie TR-03137-2 beim BSI veröffentlicht worden.

Wer die bunten Punktmuster selbst erstellen und entschlüsseln will, kann dies online tun.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising