Acer ConceptD OJO: VR-Headset für Kreative

ACER VR

Unter der neuen Brand ConceptD bringt Acer in Zukunft High-Performance Geräte. Ein Modell dieser Serie ist das VR-Headset OJO für Kreative.

High-Performance Notebooks, Desktops, Bildschirme und sogar VR-Headsets bietet Acer unter seiner neuen Brand „ConceptD“.

Der Hintergedanke: Die Performance der Predator-Linie wird bereits seit einiger Zeit von kreativen Berufsgruppen genutzt. Laut Acer nutzen bereits 15 Prozent der Käufer von Predator-Devices die Geräte gar nicht zum Gamen, sondern nur zum Arbeiten. Aus diesem Grund ruft Acer mit ConceptD eine neue Brand ins Leben, welche die Performance der Predator-Linie mit den Ansprüchen von Kreativen vereinen soll.

ConceptD OJO Windows Mixed Reality Headset

Das ConceptD OJO Headset ist mit einem hochauflösenden Display (4.320 mal 2.160 Pixel) ausgestattet.

Für einen besseren Transport wurde zudem die Kopfhalterung abnehmbar konzipiert – sehr praktisch. Zudem gibt es zwei Alternativen bei der Kopfhalterung, einmal mit weicher, einmal mit fester Polsterung.

Das VR-Headset von Acer verfügt über eine abnehmbare Kopfhalterung. (Bild: Evernine Group)

Hardware für die Arbeit

Die patentierte IPD-Technologie misst den Augenabstand der Anwender und stimmt das Display optimal auf die Augen des Trägers ab, sodass scharfe und klare Bilder erzeugt werden sollen.

Das integrierte Audiosystem nutzt ein sogenanntes Soundpipe-Design, das den Schall über eingebaute Lautsprecher direkt auf die Ohren des Trägers lenkt. Obwohl die Ohren nicht komplett bedeckt werden, genießen die Nutzer laut Acer ein extrem immersives Erlebnis.

Besonders interessant: Bei der Inside-Out-Tracking-Technologie des ConceptD OJO ist die Kamera zur Ausmessung des Raumes direkt im Headset integriert, sodass es kinderleicht einzurichten ist.

Die integrierte Inside-Out-Tracking-Technologie hilft bei der Ausmessung des Raumes. (Bild: Evernine Group)

Preise und Verfügbarkeit

In der offiziellen Bekanntmachung wollte man noch nichts zu den Preisen und der Verfügbarkeit berichten. Im Dialog mit Ubergizmo wurde uns aber signalisiert, das Deutschland einer der ersten Märkte für die ConceptD Produkte sein wird.

Schlicht gehalten und gut verarbeitet – so präsentiert sich die ConceptD OJO VR-Brille. (Bild: Evernine Group)

Tags :Bildquelle :Evernine Group

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising