Acer bringt den weltweit ersten Gaming Projektor

beamer

Acer Nitro G550 heißt die Maschine und es ist der weltweit erste Gaming Projektor mit dem bislang kürzesten Input Lag für Projektoren.

Dem fiesen Acer Nitro Design sieht man es schon an – matt-schwarz akzentuiert mit dem Nitro Rot – dieser Projektor ist für Gamer gemacht. Und das hat er drauf:

  • 120 Hz Full HD Projektion
  • Bis zu 2.200 Lumen Helligkeit
  • Acer ColorPurutiy und ColorBoost 3D-Technologie für das kleine Kino in eurem Wohnzimmer
beamer

Quelle: Acer

Durch die native Bildwiederholrate von 120 Hz erreicht der Beamer den bislang geringsten Input Lag von 8,3 ms – sprich, alle Action-, Sport-, Shooter-Games laufen ohne wahrnehmbare Verzögerung. Über 100 Zoll könnt ihr mit dem weltweit ersten Gaming Projektor an eure Wand werfen.

Mit dem speziellen Spielmodus sollen die Bilder auf jede Spielsituation angepasst sein. Durch die Analyse der Bilder in Echtzeit werden Kontraste und Farben automatisch während dem Spielen angepasst. Auch 3D sowie 4K Inhalte werden unterstützt und können mit dem neuen Acer Projektor problemlos wiedergegeben werden.

beamer

Quelle: Acer

Der Nitro G550 bringt neben dem eigebauten 10-Watt-Lautsprecher noch einige technologische Feinheiten mit. Zusätzlich zu den herkömmlichen Anschlüssen könnt ihr euren Rechner oder andere Geräte auch drahtlos mit dem Beamer verbinden sowie mit Acer Bluelight die Augen durch eine Reduktion des Blaulichts schützen.

Preise und Verfügbarkeit

Der Acer Nitro G550 Projektor ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Preis von 699 Euro in diversen Stores erhältlich.

Tags :Bildquelle :Acer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising