Amazon Fire 7: Schnellerer Prozessor und mehr Speicher

fire 7

Neues Display, neuer Prozessor und mehr Speicher – die neueste Generation des Amazon Tablets ist da. Das Fire 7 ist besser ausgestattet wie sein Vorgänger und kostet dennoch das gleiche.

Noch eine Runde Amazon Tablets. Und weil sie mittlerweile überall dabei ist, darf sie hier natürlich auch nicht fehlen – Alexa.

Fire 7

Bild 1 von 3

Fire 7
Quelle: Amazon

Doppelter Speicher und Alexa an bord

Der interne Speicher verdoppelt sich beinahe. Die eingebauten 16 GB bzw. 32 GB Speicher können um eine microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Damit das Surfen und die Games jetzt flüssiger laufen verbaut Amazon einen 1,3 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor.

Wie man es vom Echo und co. hat Alexa auch im Standby-Modus ein offenes Ohr und reagiert auf euere Fragen nach Sportergebnissen, Kochrezepten etc. Über die Einstellungen kann der Sprachassistent auch beliebig an- oder ausgeschalten werden.

Fire 7 – Features

Laut Hersteller soll das Fire 7 in Falltests doppelt so gut abscheiden wie das iPad mini von 2019 und Verschüttungen von Flüssigkeiten standhalten. Bis zu sieben Stunden könnt ihr lesen, spielen und Filme sehen bis der Akku nachgibt. Mit der 720p HD-Frontkamera sowie der 2MP-Kamera gelingen vermutlich keine Meisterwerke, aber für den Preis angemessene Bilder.

Prime Mitglieder profitieren mit dem Fire 7 noch von der Prime Video Mediathek, der Amazon Music Service und Zugang zu hunderten E-Books und Zeitschriften.

Preise & Verfügbarkeit

Die neue Tablet-Generation kann ab sofort in Schwarz für 54,99 EUR vorbestellt werden und wird ab dem 6. Juni ausgeliefert. Die Schutzhüllen gibt es in Kohlenscharz, Grün, Lila, Dunkelblau, und Orange für 24,99 EUR.

 

Quelle Titelbild: Amazon

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising