Acer: Nitro 5 & Swift 3 Notebooks mit AMD Ryzen

amd ryzen

Auf der Computex Taipei kündigt Acer die Unterstützung der AMD Ryzen Prozessoren mit Radeon Vega Graphik für seine beliebten Nitro 5 und Swift 3 Serien an.

Bereits vor einem Monat haben wir euch erzählt, dass der neue Nitro 5 auf seinem Weg nach Europa ist. Jetzt hat Acer noch einen draufgesetzt mit der Unterstützung für die AMD Ryzen Prozessoren der zweiten Generation. Also, mehr Leistung für alle rechenintensiven Aufgaben wie Gamen oder Videobearbeitung.

Nitro 5 & Swift 3

Bild 1 von 4

Nitro 5
Quelle: Acer

Nitro 5 mit Ryzen für noch intensiveres Gaming

Mit bis zu AMD Ryzen 7 2750H Prozessoren und Radeon RX 560X Grafik lässt sich die Nitro fünfer Serie ausrüsten. 15,6 Zoll Bildschirm stehen euch zur Verfügung mit einer screen-to-body von 80 Prozent. Mit Gigabit Wi-Fi 5 und 2×2 MU-MIMO-Technologie sollen sich Games problemlos an die Community streamen lassen. Für eure Peripherie sind eine Reihe von Ports verfügbar u.A. HDMI 2.0 und USB Type C 3.1.

Das Nitro 5 bleibt cool mit zwei Lüftern und mehreren Luftauslässen. Mit Acer CoolBoost wird die CPU- und GPU-Temperatur um rund 9 Prozent gesenkt.

Swift 3

Auch das Swift 3 erhält AMD Prozessoren mit Radeon Vega Grafik. Bis zu Ryzen 7 3700U gibt es für das Swift Notebook. Mit der Radeon 540X Grafikkarte soll das Gerät zum Powerhouse werden und rechenintensive Aufgaben stemmen können.

Aus dem Aluminiumgehäuse klappt ein 14 Zoll Full HD-IPS-Display das sich um bis zu 180 Grad öffnen lässt. Für einen Rechner seiner Klasse recht leicht mit einem Gewicht von 1,45 kg, dabei ist es rund 18 mm dick.

Preise & Verfügbarkeit

Wie bereits angekündigt, ist das Nitro 5 ab Juli erhältlich. UVP beträgt 799 EUR.

Ebenso das Acer Swift 3 ist ab Juli erhältlich, ab 499 EUR.

 

Quelle Titelbild: Acer

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising