Acer: Das neue Chromebook ist ab sofort erhältlich

Acer Chromebook

Militär-genormtes Gehäuse, lange Akkulaufzeit und Googles flexibles Chrome OS – die neuen Acer Chromebooks sollen für den Alltag einiges bieten. 

Einen Sturz aus 122 cm sollen die neuen Geräte von Acer problemlos überleben und mit dem Corning Gorilla Glass bleibt das matte Display (wahlweise auch als Touch) in der Regel auch ohne Brüche und fiese Kratzer. In zwei Ausführungen ist das neue Acer Chromebook ab heute erhältlich. Wahlweise mit 14 Zoll oder 15,6 Zoll löst das IPS-Display in Full HD auf.

Acer Chromebook

Bild 1 von 4

Acer Chromebook 715
Quelle: Acer

Die i3 oder i5 Intel Kerne der 8ten Generation halten die Google-Powered-Laptops mit einem starken Akku bis zu 12 Stunden auf Trab.

Die 2019 Variante des Chromebooks ist mit Fingerabdruck-Scanner und zwei schnellen USB-C 3.1 Ports zum Laden und zum Datentransfer gerüstet. Über ein zusätzlich erhältliches Dock können weitere Peripheriegeräte wie zusätzliche Displays und andere Tools für den Arbeitsplatz gleichzeitig erweitert werden.

Das neue Acer Chromebook ist auf das Arbeiten in der Google-Cloud ausgelegt. In jeder Umgebung soll sicher von verschiedenen Standorten und Konten auf den Cloud-Arbeitsplatz zugegriffen werden können. Zudem werden Android-Apps sowie Chrome-Apps von beiden Chromebook Modellen unterstützt wodurch Nutzer von Millionen verschiedenen Add-Ons und Apps profitieren können.

Preise und Verfügbarkeit  

Das Chromebook 715 ist ab sofort zu unverbindlich empfohlenen Preisen ab 686 Euro (UVP 709 Euro) über idealo verfügbar.

Das Chromebook 714 ist ab 639 Euro (UVP 669 Euro) über idealo erhältlich. 

 

 

Tags :Bildquelle :Acer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising