Amazon kooperiert ab sofort mit Apple & VW

amazon

Amazon gibt Gas mit seinen Services. Apple TV ist ab sofort auf demAmazon Fire TV nutzbar. Zudem liefert VW seinen neuen Golf in Zukunft mit Alex an Bord aus.

Cross-Platform-Unterhaltung nimmt bei Amazon neue Dimensionen an. Der US-Versandriese gab via Pressemeldung an, dass man ab sofort mit Apple und VW kooperieren wird.

Apple TV via Fire TV

Seit dieser Woche können Fire TV-Kunden in Deutschland die Apple TV App nutzen. Damit seht Ihr auf eurem Fire TV erstmals Filme, Serien und Channels, die es normalerweise nur bei Apple gibt.

Ab dem 1. November wird zudem Apple TV +, der exklusive Abonnement-Service von Apple, über die Apple TV App auf Fire TV verfügbar sein. Apple TV+ umfasst ein mit Spannung erwartetes Line-up an exklusiv produzierten Serien, Filmen und Dokumentationen.

Über die Alexa-Sprachfernbedienung, die jedem Fire TV beiliegt, oder ein Echo-Gerät, das zur Sprachsteuerung mit dem Fire TV verbunden ist, kann die Wiedergabe von Lieblingsserien oder -filmen bequem gestartet oder ein neues Apple TV+ Original entdeckt werden. Ab dem 1. November lassen sich mit Alexa gezielt Inhalte starten, etwa mit dem Befehl „Alexa, spiele Dickinson“. Ist man noch unschlüssig, ruft man mit “Alexa, suche Dramen” entsprechende Inhalte auf und die Suchergebnisse von Fire TV enthalten auch Inhalte von Apple TV+ wie beispielsweise The Morning Show oder See.

Verfügbarkeit 
Die Apple TV App ist ab sofort für Fire TV Stick (2. Generation) und Fire TV Stick 4K in Deutschland verfügbar. Die Apple TV App wird noch dieses Jahr für Fire TV Cube, Fire TV (3. Generation) und die Nebula Soundbar – Fire TV Edition verfügbar sein. Die Apple TV App und Apple TV+ kommen im Frühjahr auch auf Fire TV Edition Smart TVs.

Alexa im neuen VW Golf

Alexa

Amazon Alexa im neuen VW Golf. (Bild: Amazon)

Auf der Weltpremiere des neuen Golf hat Volkswagen gestern Abend angekündigt, Alexa in die achte Generation des Golf zu integrieren. Zum Start im Dezember wird der neue Golf der erste Volkswagen mit Alexa-Integration sein. Alexa ist direkt in das Infotainment-System des Fahrzeugs eingebunden, so dass Kunden per Sprache Musik abspielen, Navigationsinfos abrufen, kompatible Smart Home-Geräte steuern und auf Tausende Skills zugreifen können. So bleiben die Hände immer am Steuer und die Augen auf die Straße gerichtet.

Kunden aus allen europäischen Ländern, in denen Alexa verfügbar ist (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien), können den Cloud-basierten Sprachdienst im neuen Golf nutzen, sofern sie den We Connect-Dienst von Volkswagen aktiviert haben.

 
Bildquelle :Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising