Über Andreas Eichenseher

Andi schreibt seit März 2014 für ÜBERGIZMO. Der Ingenieur für Medientechnik studiert derzeit Philosophie und Politikwissenschaft.

Twitter

Wahoo Tickr X: Neuer Fitness-Tracker bekommt weitere Einsatzgebiete

Herzfrequenz, Schritte, Kalorien, Zeit. Die Kompetenzen der meisten Fitness-Tracker überschneiden sich hier. Richtig interessant wird es, wenn man all die Daten mit weiteren Sensoren und personalisierten Werten in Verbindung setzt. So im Falle von Wahoo, das demnächst mit dem Tickr X einen neuen, herausstechenden Sportbegleiter auf den Markt bringen möchte. Kevin Abt von Wahoo zeigte uns vorab das neue Wearable.

Sam Sung verkauft Apple-Ware

Auch wenn sich Samsung und Apple diese Tage darauf geeinigt haben ihre Patentstreitigkeiten zumindest außerhalb der USA zu beenden, beste Freunde werden die Smartphone-Giganten wohl nicht mehr. Dabei stand Sam Sung schon einmal in einem völlig anderen Verhältnis zu Apple. Gemeint ist jedoch ein ehemaliger kanadischer Mitarbeiter eines Apple Stores, der nun ein T-Shirt samt Schlüsselband und Visitenkarte versteigert – und wie.

(Bild: Shutterstock)

Hacker entwendet 40 GByte Daten über Regierungsspyware

Ein anonymer Hacker hat Gamma Group, den Hersteller der Regierungsspyware FinFisher gehackt. Der Unbekannte, der das Pseudonym Phineas Fisher verwendet, kompromittiert mit den 40 GByte Daten nun die vielfältigen Überwachungsangebote, die das britisch-deutsche Unternehmen an Regierungen und Ermittlungsbehörden verkauft. Die vollständigen Enthüllungen werden wohl einige Zeit in Anspruch nehmen.

Google späht in E-Mails nach Kinderpornografie

Die Polizei im US-Bundesstaat Texas ermittelt gegen einen registrierten Sexualstraftäter, weil dieser Kinderpornografie auf seinen Mobilgeräten speicherte. Darauf aufmerksam wurden die Behörden erst durch Google, nachdem dessen Systeme beim Scannen von E-Mails kinderpornografische Fotos beim 41-jährigen entdeckten.

Medizinstudenten diagnostizieren Anämie durch Augenlid-Foto

Zwei australische Studenten entwickelten eine Applikation, die anhand eines Selbstportraits Anämie, auch bekannt als Blutarmut, erkennen kann. Damit gewannen die Medizinstudenten den mit 50.000 Dollar dotierten ersten Platz beim diesjährigen Imagine Cup von Microsoft. Nun dürfen sich die Sieger mit Firmengründer Bill Gates treffen.

Mobiles Brennen: Nero stellt neue Produkte für 2015 vor

Der CD-Brennexperte Nero passt sich mit seiner neuen Software weiter dem mobilen Zeitalter an. Anwendungen wie AirBurn brennen CDs direkt vom Smartphone, Streaming-Hilfen übertragen Medien simpel zwischen den Geräten und verschiedene Cloud-Angebote sorgen für ein sicheres Back-Up. Insgesamt laufen alle Programme deutlich schneller und flüssiger als beim Vorgänger.

Violet optimiert deine Aufenthaltsdauer in der Sonne

Das kleine Wearable Violet misst Intensität und Dauer der UV-Licht-Einstrahlung auf den Körper. Durch den Abgleich mit individuellen Daten soll Violet dabei helfen sich nicht zu lange der gefährlichen UV-Strahlung auszusetzen, aber auch genügend von ihr aufzunehmen, um ausreichend Vitamin D zu produzieren. Noch fehlt es der Kickstarter-Kampagne aber an finanzieller Unterstützung.

Mit ScratchJr lernt die Generation Touch nicht nur programmieren

Die iOS-App ScratchJr bringt Kindern am Touchscreen vereinfacht Programmieren bei. Die bildliche, spielerische Anwendung nährt aber auch die Hoffnung, den Grundschulkindern von heute mitzuteilen, dass die Inhalte auf den Bildschirmen der Tablets und Smartphones nicht plötzlich zu existieren begannen, sondern ein ebenso menschlich geschaffenes Produkt sind, wie die Kartoffelklöße am gestrigen Abend.

(Bild: Zalando)

Kleidung bei Zalando kann per Foto gesucht werden

Wer ein hübsches Kleidungsstück, gefüllt von einem Menschen, durch die Passage streifen sieht, oder sich fragt, ob es die Blümchen-Hose im Klamottengeschäft auch eine Nummer größer gibt, kann, sofern der- oder diejenige ein Mobilgerät von Apple besitzt, ein Foto der jeweiligen Klamotte schießen und online bei Zalando nach Ähnlichem Ausschau halten.

Galerie: 53 Konzept-Gadgets für das Smart-Home von Morgen

Smart-Home-Lösungen werden überall als eine der nächsten großen Branchen erklärt. Hauptaugenmerk legt hier aktuell auf Automatisierung und mobile Steuerung von Heizungsanlagen, elektronischen Geräten oder dem Licht. Der Design-Lab-Wettbewerb von Electrolux geht das Thema Smart Home allerdings etwas anders an und sucht außergewöhnliche Konzepte für die direkte Integration in den Haushalt. Ziemlich spannend, weshalb sich ein Blick in unsere Galerie durchaus lohnt.

Datenschutz-Sammelklage: „Abtretungs-App“ gegen Facebook

Der österreichische Jurist Max Schrems, bekannt als Initiator von Europe versus Facebook, machte sich mit seinem aktuellen Buch „Kämpf um deine Daten“ zum Gesicht einer Anti-Facebook-Bewegung. Nun reichte er beim Handelsgericht Wien eine Sammelklage gegen Facebook Irland ein. Darin wirft er dem sozialen Netzwerk Verstöße gegen EU-Datenschutzgesetze vor und fordert im Namen jeden Nutzers, der sich seiner Klage anschließt, 500 Euro Entschädigung.

Facebook-App zu Internet.org macht sich autark vom Datenvolumen

Leider ist diese Autarkie allerdings an ein paar Bedingungen geknüpft. Zum Einen betrifft die erwähnte App nur das Betriebssystem Android, zum Anderen wird sie zunächst nur in Sambia angeboten, einem zentralafrikanischen Land südlich des Kongo. Außerdem ist ein Netzzugang über den dort aktiven Provider Airtel Voraussetzung für den kostenlosen Zugriff auf Internet.org.

Neuer Spitzenwert für Androids Marktanteil

Apple-Fans warten auf den Herbst, Windows-Nutzer auf den vollständigen Roll-Out des neuen Windows Phone 8.1 und Blackberry-User… Blackberry? Wie auch immer, Googles Mobilbetriebssystem Android überrollt seine Kontrahenten weiterhin mit enormen Marktanteilen und schnappt allen Rivalen ein paar Prozentpunkte vom Teller. Fast sechs von sieben Smartphones laufen mittlerweile weltweit mit einem Android-Betriebssystem. Hierzulande sieht das aber ein wenig anders aus.

Test: GreenFan sorgt für frischen Wind

Irgendwann, da sind wir uns ganz sicher, wird es wieder richtig Sommer in Deutschland. Für genau diesen Fall wollen wir gewappnet sein und haben präventiv den Ventilator GreenFan der EGF-1200-Serie von Balmuda auf seine Leistung und Funktionen getestet.

Orderbird und PayPal weiten smartes Restaurant-Bezahlen aus

In einem Pilotprojekt in deutschen Großstädten testete Orderbird, Entwickler des iPad-Kassensystems, und Paypal das Bezahlen mit Smartphones in Restaurants. Als Resultat auf die Erfolge und den positiven Anklang bei Kunden und Restaurantbesitzern soll das „Einchecken mit Paypal“ in Gastronomien in Kürze deutschlandweit ausgedehnt werden.