Über Andreas Donath

Lebt im Netz seit Anfang der 90er und schreibt über Witziges, Kurioses, Apple und Macs, Smartphones, Tablets, Architektur, Design, Wissenschaft und Technik und alles was Gadget heißt und ihm sonst noch vor die Tasten kommt.

Supercomputer wird durch Gold ausgebremst

Der Titan-Supercomputer im Oak Ridge National Laboratory ist offiziell der schnellste Rechner der Welt. Leider kann er aber nicht auf voller Leistung gefahren werden. Ausgerechnet zuviel Gold auf den Motherboards verhindert das.

Schutzhülle: Huckepack-Akku für das iPad

Wer die Akkulaufzeit seines iPads massiv erhöhen will, der sollte sich das Props Power Case ansehen. Diese Schutzhülle ist mit einem Akku ausgerüstet, der den eingebauten Stromspeicher des iPads per Kabel unterwegs wieder aufladen kann.

Mit der eigenen AR Drone an der ISS andocken

Die europäische Weltraumbehörde ESA (European Space Agency) will das Autopilotsystem an Bord von Raumfähren verbessern und hat eine kostenlose iOS-App vorgestellt, die es Piloten mit Parrots AR-Drone in einer Simulation ermöglicht, an der ISS anzudocken.

11 geniale Anwendungen für Google Glass

Die Computerbrille Google Glass wird unter Geeks stark gehypt, aber was haben ganz normale Leute davon? Wieso sollten sie 1.500 US-Dollar für Google Glass ausgeben? Wir haben einmal elf Anwendungszwecke herausgesucht, die auch Otto-Normalverbraucher interessieren werden.

7 Alternativen zum bald toten Google Reader

Der Google Reader liegt auf dem Totenbett und soll pünktlich am 1. Juli 2013 das Zeitliche sehnen. Sein Ende war absehbar, aber das heißt noch lange nicht, dass RSS am Ende ist. Wir haben einmal sieben Alternativen für verschiedene Plattformen heraus gesucht, mit denen der Wechsel so angenehm wie irgendwie möglich sein wird.

Breathometer – Der Alkotester fürs Smartphone

>Mal wieder einen über den Durst getrunken? Und ihr wollt wirklich noch mit dem Auto, Motorrad oder Fahrrad fahren? Der Breathometer wäre da vielleicht genau das richtige Accessoire. Der Mini-Alkoholtester wird in die Kopfhörerbuchse des iPhones oder Android-Geräts gesteckt und kann den Alk-Gehalt eures Atems messen. Die dazugehörige App zeigt den Promillewert an.

Fälscherpech: Drucker mit Banknoten-Blüten zurückgegeben

Wer kein Geld hat, der druckt sich halt welches – das dürfte das inoffizielle Motto von Geldfälschern sein. Doch das ist nicht einfach. Ein Mann aus Wisconsin hatte die glorreiche Idee, seinen neugekauften Drucker dafür zu verwenden. Weil das nicht gut klappte, tauschte er ihn wieder um. Leider vergaß er dabei, die Ausdrucke aus dem Papierfach zu nehmen.