Über Kay Carsten Olhoeft

Skype: Videotelefonie jetzt auf über 20 Android-Handys

Skype hat eine neue Version der Android-App veröffentlicht. Die wichtigste und gleichzeitig einzige Neuerung ist die Ausweitung der Videotelefonie-Funktion auf über 20 Geräte. Zuvor konnten nur fünf Androiden die Videochat-Funktion nutzen. Verbesserungen in Bezug auf die Stabilität oder andere neue Features bringt das Update auf Skype 2.1 laut Changelog nicht mit.

Nintendo will mit Downloadinhalten aus der Krise

Es ist nicht unbedingt das beste Jahr für den sonst eher erfolgsverwöhnten Videospielriesen Nintendo. Nicht nur schrieb „Big N“ im ersten Quartal 2011 rote Zahlen, auch die Verkäufe der neuen Handheld-Konsole Nintendo 3DS blieben bislang hinter den Erwartungen zurück. Während letzteres mit einer Preissenkung auf rund 160 Euro behoben werden soll, sieht Nintendos Präsident Satoru […]

App bringt Facebook-Spiele auf das iPad

Man kann von Apples Flash-Boykott halten was man will, aber immerhin verschonte er iPad-Besitzer lange Zeit vor Facebook-Spielen – bis jetzt! Denn ein Entwicklerteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, all die Farm-, City-, Mafia- und SonstwasVilles auf das Tablet zu portieren. Eine entsprechende App ist ab sofort im amerikanischen AppStore erhältlich.

Apple iCloud: 55 Gigabyte für 80 Euro

Die kommende iOS-Version 5 nährt sich mit großen Schritten ihrer Fertigstellung, und mit ihr eines der wohl wichtigsten neuen Apple-Features: Die iCloud. Der Online-Speicher, der direkt in alle kommenden Apple-Produkte integriert wird, steht nun für Entwickler als Beta-Version zur Verfügung. Außerdem hat Apple die Preise für erweiterten Speicherplatz bekanntgegeben.

Microsoft bringt Skype auf die Xbox 360

Wenn man 8,5 Milliarden Dollar für etwas ausgibt, will man es natürlich auch nutzen. Diesen simplen Grundsatz folgt natürlich auch Microsoft, die für eben diese Summe den VoiP-Dienst Skype erworben haben. Noch in diesem Herbst könnte Skype in die Online-Dienste der Xbox 360 eingebunden werden.

Mockups zeigen, wie der Firefox von morgen aussieht

Die Firefox-Entwickler von Mozilla sind bekannt dafür, neue Designideen frühzeitig mit der Community zu diskutieren. UI-Designer Stephen Horlander hat nun einige Mockups veröffentlicht, die einen Ausblick darauf bieten, wie der quelloffene Browser in Zukunft aussehen könnte.

Windows XP: Marktanteil sinkt unter 50 Prozent

Windows XP ist nicht totzukriegen – oder doch? Nun, zumindest ist das mittlerweile gut zehn Jahre alte Microsoft-Betriebssystem bei den Internetnutzern auf dem absteigenden Ast. Nach einem Bericht von Techspot fiel der XP-Marktanteil im Juli 2011 erstmals unter die 50 Prozent-Marke, genaugenommen auf 49,94 Prozent.