Über Benjamin Pazdernik

Auch weiterhin kein Push-Mail für Apple

Der aufgrund einer richterlichen Verfügung seit Ende Februar in Deutschland eingestellte Push-Service für Apple-eigene E-Mail-Dienste darf auch weiterhin nicht aktiviert werden. Ein Antrag auf Einstellung der Zwangsvollstreckung seitens Apple wurde nun vom Oberlandesgericht Karlsruhe abgelehnt.

Quellcode von Norton Antivirus veröffentlicht

Wie nach den monatelangen Drohungen bereits zu erwarten war, haben nun Mitglieder der Hackergruppe AntiSec den Quellcode zu Symantecs Antivirensoftware Norton Antivirus 2006 veröffentlicht. In einer Notiz fordern sie außerdem die Freilassung der vor kurzem verhafteten LulzSec-Mitglieder.

CD Projekt verzichtet in Zukunft auf DRM

In einem Interview auf der Game Developers Conference 2012 (GDC) hat sich das Entwicklerstudio CD Projekt RED deutlich gegen die Verwendung von DRM in seinen PC-Spielen ausgesprochen und angekündigt, bei künftigen Titeln gänzlich darauf zu verzichten.

Cloud Computing: Studie prognostiziert stark steigende Umsätze

Coud Computing wird eines der wichtigsten Themen auf der CeBIT sein. Bei dem aktuell scheinbar explodierenden Angebot ist dies allerdings auch wenig verwunderlich. Wie nun aus einer Studie des Branchenverbandes Bitkom hervorgeht, soll mit der Ausdehnung des Marktes auch der Umsatz in diesem Jahr um gute 47 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro steigen.

Tablets bleiben für viele kein Computerersatz

Der Tablet-Markt boomt. Alleine in Deutschland wurden im letzten Jahr ungefähr 2,1 Millionen Geräte verkauft. Den herkömmlichen PC können sie für den Großteil der Deutschen dennoch nicht ersetzen, heißt es in einer kürzlich durchgeführten Umfrage. Nur 15 Prozent der befragten Tablet-Besitzer verzichten bereits auf einen PC.

Apple App Store: Mehr als 25 Milliarden Downloads

Nur wenige Tage vor dem mit Spannung erwarteten Apple Event am 7. März kann das Unternehmen noch einen zusätzlichen Erfolg verbuchen. So überschritt der App Store für iOS heute früh die magische Marke von 25 Milliarden Downloads. Auf denjenigen, der die 25 Milliardste App heruntergeladen hat, wartet ein iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 US-Dollar.

Deutsche Telekom stellt neuen Übertragungs-Rekord im Glasfasernetz auf

Forschern der deutschen Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) gelang es erstmals, 512 Gbit/s über einen einzigen Wellenlängenkanal in einer Glasfaser zu übertagen. „Dies entspricht in etwa einer Nutzbitrate von 400 Gbit/s oder einer gleichzeitigen Übertragung von 77 Musik-CDs“, erklärte die Telekom in einer Pressemitteilung vom Freitagabend.

Google patentiert kontinuierliche Gesten

Auch wenn Touchscreens für die meisten Aufgaben wie geschaffen sind, gehören beispielsweise das Auswählen von Textteilen und das anschließende Kopieren und Einfügen zu den eher schwierigeren und langwierigeren. Oftmals sind mehrere von einander unabhängige Gesten notwendig um einen Begriff auf einer Webseite zu googeln oder in Wikipedia zu suchen. Hier will Google mit sogenannten „kontinuierlichen […]

MWC: Samsung präsentiert Galaxy Tab 2 und Smartphone mit integriertem Beamer

Noch im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC), der morgen seine Tore für internationale Journalisten öffnet, hat Samsung zwei neue Modelle zu seinem Android-Portfolio hinzugefügt. Neben der bereits erwarteten 10-Zoll-Variante des Galaxy Tab 2, präsentierte der südkoreanische Hersteller mit dem Galaxy Beam eine Neuauflage des I8520, welches bereits 2010 unter dem gleichen Namen erschienen war.

HLRS Hermit: Deutschlands schnellster Hochleistungsrechner

113.664 Prozessorkerne, 126 Terabyte Arbeitsspeicher, 2,7 Petabyte Festplattenspeicher und ein Stromverbrauch wie eine Kleinstadt: Supercomputer „Hermit“ hat seinen offiziellen Betrieb an der Universität Stuttgart aufgenommen. Mit seiner Leistung von über 1 Petaflops ist er sowohl Deutschlands schnellster Computer, als auch der schnellste zivil genutzte Computer Europas.

Pikante Details zum Staatstrojaner veröffentlicht

Ein vom Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar verfasster Prüfbericht zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung ist auf bisher ungeklärten Wegen an die Öffentlichkeit gelangt. Auf 68 Seiten beschreibt Schaar darin mehrere schwere Verstöße seitens der Behörden gegen geltendes Recht. So hatten Ermittler beispielsweise über die Spionagesoftware ein Sexgespräch zwischen einem Verdächtigen und seiner Freundin belauscht und dokumentiert.

Rapidshare: Free User auf 30 kb/s gedrosselt

Der Filehoster Rapidshare gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten seiner Art. Mit den kürzlich eingeführten Einschränkungen verärgerte das Schweizer Unternehmen jedoch einen Großteil seiner Kunden: Aufgrund erhöhter Missbrauchsstatistiken reduzierte der Hoster nämlich die Download-Geschwindigkeiten auf rund 30 kb/s – jedoch nur für Free User.

MWC: Mozilla will mobiles OS „Boot to Gecko“ präsentieren

Nachdem im Sommer letzten Jahres bekannt wurde, dass Firefox-Entwickler Mozilla an einem eigenen mobilen Betriebssystem namens „Boot to Gecko“ (B2G) arbeitet, war es bislang recht still um das Projekt. Nun teilte jedoch der technische Leiter bei Mozilla, Brendan Eich, per Twitter mit, dass B2G bereits Ende des Monats auf der MWC offiziell präsentiert werden soll.

GunnerCase: iPhone meets Shotgun

Schutzhüllen für das iPhone gibt es inzwischen ja wie Sand am Meer. Um da noch mit einem neuen Produkt herausstechen zu können, müssen sich Zubehörhersteller schon etwas einfallen lassen, so wie es beispielsweise die Firma BaseOneLabs beim GunnerCase getan hat. Um das iPhone vor Stürzen zu schützen, bedient sich die Schutzhülle einer Technologie, die auch […]

Gerücht: Apple plant iPad mit 8-Zoll-Display

In einem heute veröffentlichten Artikel zitiert das Wall Street Journal mehrere unabhängige, anynomye Quellen, welche behaupten, Apple plane aktuell eine verkleinerte Version ihres iPads. Die große Frage lautet nun, wie das Ganze mit dem angeblich für den 7. März geplanten Launch des iPad 3 zusammenpasst.