Über Klaus Deja

Elektrischer Rollstuhlmotor zum anstecken

Er sieht vielleicht aus wie ein riesiger Kopfhörer, jedoch ist WHILL eine elektrische Zugmaschine für handbetriebene Rollstühle. Das Gerät kann zeitweise montiert werden, um größere Distanzen leichter zurücklegen zu können.

Neuer Tresor für die Coca-Cola-Formel

Diese Stahltür wird in Zukunft eines der meistgehüteten Geheimnisse der Welt vor unbefugtem Zugriff schützen. Sie führt zum neuen Coca-Cola Tresor, dem neuen Herzstück des Coca-Cola-Museums in Atlanta.

Crypteks USB-Stick mit extra viel Sicherheit

Wer seine  Daten sicher vor unbefugtem Zugriff schützen will, benötigt mehr als nur ein sicheres Versteck. Der Crypteks USB-Stick ist durch eine starke Hardwareverschlüsselung und ein Kombinationsschloss gesichert.

Neue Akkutechnik lässt hoffen

Die große Schwachstelle unserer Smartphones und Gadgets ist die Energieversorgung. Fast jeder beklagt die schwache Akkulaufzeit seines Allzeitbegleiters. Akkuprobleme sollten also nun endlich weggeforscht werden.

Drucker für Smartphone-Hüllen

Auf der Korea International Sign & Design Show wurde Dreamjet Koreas neuer „Artist“-Drucker der Öffentlichkeit präsentiert. Mit Hilfe des Automaten kann jeder seine eigene Smartphone Hülle mit Sprüchen, Grafiken oder Fotos designen und direkt anfertigen lassen.

Audi-Werbung auf dem iPad: Slide to Unlock Rennstrecke

Um die Erwartungen nicht unnötig hochzuschrauben: Der Lockscreen eures iPads lässt sich leider nicht ohne weiteres in eine Rennstrecke verwandeln. Es handelt sich hierbei um eine interaktive Reklame von Audi, um das Audi-Magazin auf dem iPad zu bewerben.

Samsung Galaxy Nexus überzeugt in Benchmarks

Als wären wir noch nicht gespannt genug auf das neue Samsung Galaxy Nexus, veröffentlicht AnandTech eine neue Benchmark-Liste, in der das Android-Flagschiff Apples iPhone 4S aussticht. In einigen Bereichen ist das Samsung Galaxy Nexus der neue Spitzenreiter am Smartphonehimmel.

Logitech wendet sich von Google TV ab

Logitech war einst einer der größten Unterstützer von Google TV. Nachdem die Firma über 100 Millionen US-Dollar Verlust mit Google TV einfuhr, wird nun die Reißleine gezogen. Die verbliebenen Geräte sollen zum Schleuderpreis unter das Volk gebracht werden.