Über Lenz Nölkel

Zack, Zufall und 2013 habe ich meine Liebe zum Schreiben entdeckt. Seitdem lasse ich euch hier daran teilhaben was mein geekiges Ich alles in die Hände und vor die Augen bekommt. Seit März 2017 leite ich nun auch noch meinen Lieblings-Blog (diesen hier ;-)). Gemeinsam mit den Jungs & Mädls - den Geeks, Nerds, Experten und Stylern von Ubergizmo - treiben wir für euch die jüngsten und spannendsten Themen aus Tech & Lifestyle voran.

Facebook

Mini Transformer: Kabinenroller mit ausfahrbaren Rädern [Galerie]

Kabinenroller und Kleinwagen für den Straßenverkehr sind wieder schwer in Mode gekommen. Bei einem schmalerem Design muss man allerdings auch Abstriche in punkto Stabilität machen. Der Mini Transformer von Heesang Ahn soll dieses Problem abschaffen und im Normalfall schmal sein oder bei Bedarf seine Räder ausfahren können.

Der TopBrewer von scanomat: High End Kaffeemaschine für Gadget-Verliebte [Galerie]

Kaffee kochen ist etwas schönes. Der Geruch des frischen, heißen und koffeinhaltigen Getränks wird häufig mit einem guten Frühstück, der lange ersehnten Mittagspause oder mit einem Kick zum wachwerden in Verbindung gebracht. Klar, dass da auch etwas für Gadget-Begeisterte erfunden werden muss. Der TopBrewer von scanomat vereint den Geschmack der designverliebten Apple-User und den formvollendeten Kaffeegenuss.

Nokia und Apple möchten Verkaufsverbot für Samsung erzwingen

Es geht weiter im Schlagabtausch zwischen Apple und Samsung: Dieses mal wollen Nokia und Apple ein Verkaufsverbot für Samsung erzwingen. Ein kurzer Blick in die Vergangenheit, um die aktuelle Situation besser zu verstehen: Ende letzten Jahres entschied Richterin Lucy Koh gegen Apples Antrag auf ein Verkaufsverbot von 26 Samsung Produkten. Laut Apple wurden dabei einige Patentrechte durch Samsung verletzt.

Twitter Update für iOS und Android

Vor knapp 13 Stunden hat Twitter seine App für iOS und Android aktualisiert. Diese Updates beinhalten viele Neuerungen in Hinblick auf eine optimierte Suchfunktion. Doch die Updates für die zwei Betriebssysteme sind nicht identisch.

Sim City 5: US-Start bringt große Serverprobleme mit sich

Seit gestern ist das neue Sim City 5 der Tochterfirma Maxis von Electronic Arts in den USA auf dem Markt. Jetzt scheint es aber, dass die Server von Electronic Arts vor dem großen Ansturm der Fans nicht gewappnet gewesen wären. Auf Twitter gaben die Betreiber Komplikationen mit ihren Servern bekannt. Verzögerungen und Probleme bei den Downloads seien die Folge.

Apple: iPhone mit Quetschfunktion

Smartphones mit der Berührung durch Finger steuern? Na klar, das funktioniert schon lange durch Touchscreens. Doch jetzt will Apple seine Bedienfelder an iPod Touch, iPad und MacBook durch das Quetschen des Gehäuses erweitern. Dem Konzern wurde das dazugehörige Patent gestern zugesprochen.

Deals und Rabatte: Google Play Store feiert seinen einjährigen Geburtstag

Happy Birthday Google Play Store! Etwa ein Jahr ist es jetzt her, als Google seinen ehemaligen Android-Market durch den sogenannten Play Store ersetzt hat. Dies diente dazu die unterschiedlichen Angebote – wie bei Apple mit dem App Store und iTunes – zusammenzulegen, um eine einheitliche Plattform zu schaffen. Zum einjährigen Bestehen des Play Stores hat sich Google mit mehreren Entwicklern und Lizenzinhabern zusammengetan und bietet nun einige Apps, Leihvideos, Filme, Bücher und Musikgalben zu günstigen Preisen an. Dieses Angebot stellt Google auf einer getrennten Webseite zur Verfügung.

Star Wars Episode VII: Carrie Fisher kehrt als Prinzessin Leia zurück

Gute Neuigkeiten für alle Star Wars Begeisterten der ersten Stunde: Prinzessin Leia wird in Episode VII wieder von Carrie Fisher gespielt werden. Das Harrison Ford wieder in die Rolle das Han Solos schlüpfen wird ist schon länger bekannt. Jetzt offenbarte auch Carrie Fisher in der Palm Beach Illustrated ihre Teilnahme am neuen Jedi-Streifen von Disney.

Ferrari: iPad mini im FF Coupe

Ferrari enthüllte heute seinen eine Millionen Euro schweren „LaFerrari“ Hybriden. Gleizeigig gab der italienische Autobauer gleichzeitig eine stärkere Zusammenarbeit mit Apple in den kommenden Monaten bekannt. Im neuen FF Coupé wird das Entertainment-System unter anderem um zwei iPad Mini ergänzt.

Microsoft: Entwicklung von Kinect-Sensoren für Laptops und Tablets

Die Kinect-Senoren von Microsoft könnten in naher Zukunft in Tablets und Laptops integriert werden. Craig Mundie, Senior-Berater des CEO von Microsoft, gab auf dem TechForum in Seattle diese Woche bekannt, dass das Unternehmen die Kinect Technik für diese Endgeräte entwickeln würde. Im neuen Envisioning Center am Campus des Software-Giganten hat Microsoft seine Kinect-Sensoren bereits an vielen Bildschirmen integriert.