Über Matthias Walbroel

Kutsche 2.0: Inner City Vehicle

Geht es nach dem Designer Sean Seongjun Ko, könnten in naher Zukunft wieder Kutschen das Straßenbild der Großstädte prägen. Zumindest hat sein Entwurf eines Inner City Vehicles starke Ähnlichkeit mit dem Transportmittel des 19. Jahrhunderts. Lediglich die Pferde sind einer modernen Brennstoffzelle gewichen.

Sight: Wohin Googles Project Glass führen könnte

Während der Rest der Welt noch auf die fertige Ausgabe von Googles Project Glass wartet, haben einige israelische Kunststudenten die denkbaren Auswirkungen von Augmented Reality in einen Kurzfilm gepackt. Sight spielt den Alltag eines Mannes nach, dessen komplettes Leben auf die künstlichen Umgebungen ausgerichtet ist.

DayZ: Eigenständige Version denkbar

Die Zombie-Modifikation DayZ hat dem simulationslastigen Taktik-Shooter Arma II einen späten Verkaufserfolg beschert. Mehrere hunderttausend Spieler haben sich das Grundspiel aus dem Jahr 2009 extra für die Mod angeschafft und den Titel in den Charts nach oben katapultiert. Dennoch wollen sich die Entwickler für die Zukunft nicht auf Arma als technische Basis festlegen.

Finderlohn für gefundene Gadgets

Abseits des gemeinen Diebstahls gehen moderne Gadgets und Gegenstände aus den verschiedensten Gründen auch einfach verloren. Für einen ehrlichen Finder ist es dann selbst bei gutem Willen oft schwer, den rechtmäßigen Besitzer aufzuspüren. Ändern will dies das Start-up RewardTag mit speziellen Aufklebern und einer damit verknüpften Website.

Kostenlos spielen wegen Raubkopierern

Auf den Namen Madfinger Games hört ein Entwicklerstudio, das über den Google Play Store den Zombie-Shooter Dead Trigger vertreibt. Eigentlich war das grafisch vergleichsweise aufwendige Spiel für einen Dollar zu haben. Nun sehen sich die Macher durch die hohe Verbreitung von Raubkopien zu einem Schwenk auf ein Free-2-Play-Modell genötigt.

Medusoid, die künstliche Qualle

Quallen gehören zu den relativ einfach konstruierten Lebewesen in den Weltmeeren und eignen sich damit potenziell gut für einen Nachbau durch den Menschen. Ein Forscherteam von zwei US-Universitäten hat nun aus Silikon und einigen Muskelzellen einen schwimmfähigen Nachbau auf Basis der Ohrenqualle erschaffen.

GTA IV: iCEnhancer Mod ist fertig

Hayssam Keilany hat die vorerst letzte Version seiner Grafik-Modifikation von Rockstars GTA IV für den PC veröffentlicht. Fans können nach dem Release vom iCEhancer 2.1 nun auf Facebook abstimmen, welches Spiel als nächstes ein Upgrade der Spielgrafik erhalten soll, wobei Skyrim derzeit das Feld anführt. 

19. Juli 1963: Mit dem Flugzeug in den Weltraum

Im Juli des Jahres 1963 gelang dem amerikanischen Testpiloten Joe Walker ein besonderer Rekord. An Bord einer speziell zum Aufstellen von Höhenrekorden gebauten X-15 erreichte er eine Flughöhe von über 100 Kilometern und damit die Grenze zum Weltraum. Zuvor hatte er mit dem Testflugzeug schon einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Lego goes Portal 2

Voller Erfolg für das Team hinter der Lego-Version zu Valves actionreichem Denkspiel Portal. Mittlerweile hat das passende Spielset auf der Community-Platform Cuusoo die nötigen 10.000 Votes erhalten, die das Projekt für eine genauere Prüfung durch ein Team des Herstellers qualifiziert. Auch Valve scheint einer Umsetzung keine Steine in den Weg zu legen.

OUYA: Fortschritte und Zweifel

Nachdem die geplante 99-Dollar-Konsole OUYA auf Kickstarter mittlerweile fast fünf Millionen Dollar von Unterstützern eingesammelt hat, werden erste Zweifel an der Umsetzbarkeit des Projekts zum genannten Preis laut. Davon unbeeindruckt meldet das Team Fortschritte beim Einsatz der Hardware von Nvidia.

Virgin Galactic plant Satelliten-Transporter

Milliardär Richard Branson will für die eigene Weltraum-Firma Virgin Galactic ein weiteres Geschäftsfeld erschließen. Neben dem Plan Menschen ab 2013 einen günstigen Ausflug ins All zu ermöglichen, sollen bald darauf Satelliten zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten in eine Umlaufbahn gebracht werden. Geld sparen will Virgin Galatic vor allem durch den Huckepack-Start. 

Big Mac im Eigenbau

Ein wirkliches Geheimnis war die spezielle Sauce für den beliebten Burger von McDonalds zwar schon lange nicht mehr, nun gibt es via YouTube allerdings eine offizielle Anleitung des Firmen-Chefkochs aus Kanada. Neben dem kompletten Rezept für den Hausgebrauch bietet der Clip auch einige praktische Tipps für Burger-Novizen.

Gymkhana 5: Mit 660 PS durch San Francisco

Ken Block gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten Rennfahrern, zumindest wenn man die Charts auf YouTube als Maßstab nimmt. Seit einigen Jahren begeistert der Rallye-Pilot dort seine Fans mit seiner Serie zu Motorsport-Disziplin Gymkhana. Im fünften Teil der Serie nimmt sich der Mitgründer von DC Shoes das hügelige San Francisco vor.

Der kleinste Todesstern der Welt

Während sich Fans von Star Wars zuletzt vor allem der Frage gewidmet haben, wie viel ein Todesstern im Original-Maßstab kosten würde, hat ein anonymer Künstler aus Japan nun einen anderen Ansatz gewählt: Er hat die zweite Ausgabe des Todesstern aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ auf Basis eines Tischtennisballs nachgebaut.

Studie: Batman benötigt einen größeren Umhang

Der Sprung mit ausgebreiteten Schwingen von hohen Gebäuden gehört im Film zu den bekanntesten Fähigkeiten des dunklen Ritters. So gut die Fledermausflügel in Aktion auch wirken, in der Realität würde Batman nach Berechnungen von Physikern wohl wortwörtlich an den Grenzen der Physik zerschellen.

Die Evolution des Webs

Trotz seiner vergleichsweise kurzen Lebensgeschichte blickt das Web schon auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Diese hat ein Team von Google jetzt in der Evolution des Webs in eine interaktive Grafik gepackt. Sie führt von der ersten Ausgabe des HTTP im Jahre 1991 über den ersten Browser Mosaic bis zu den großen Techniksprüngen des Web 2.0.

Gamer-Maus mit Ventilator

Passendes Zubehör für ambitionierter Gamer ist für Anbieter der passenden Hardware in der Regel ein gutes Geschäft. Besonders kreativ zeigt sich Tt esports, ein Ableger von Thermaltake: Mit der Black Element Cyclone Edition sollen schwitzige Maussportler-Hände endgültig der Vergangenheit angehören.

Startup bastelt Raumanzüge

Während immer mehr private Unternehmen wie SpaceX daran arbeiten, Privatleuten einen halbwegs günstigen Flug in den Weltraum zu ermöglichen, kommt auch der Markt für das nötige Zubehör so langsam in Fahrt. Ein New Yorker Startup bastelt derzeit an einem bezahlbaren Raumanzug für Touristen.

Arcade-Stick für Starcraft II

Großformatige Steuerknüppel gelten besonders unter Fans von Beat ’em ups als Eingabegerät erster Wahl, wenn es um eine möglichst optimale Ausführung der komplexen Attacken geht. Im Rahmen eines Wettbewerbs von SRK hat ein Bastler das Konzept nun auf das populäre RTS Starcraft II portiert.

Test zu Civilization V: Gods & Kings

Seit einigen Tagen ist die erste Erweiterung zu Civilization V nun verfügbar. In „Gods & Kings“ schaffen mit Spionage und Religion zwei altbekannte Features der Serie den Sprung in den aktuellen Teil. Ob dies zusammen mit den neuen Szenarien und Einheiten reicht, den Preis für das Add-on zu rechtfertigen?