Über Tim Kaufmann

Kurzgeschichten in Facebook-Updates

Facebook hat die Zeichenbeschränkung in Status Updates von 5.000 auf 63.206 erhöht. Das ist rund ein Drittel der Zeichen, die Charles Dickens‘ A Christmas Carol (Eine Weihnachtsgeschichte) im Original lang ist.

Apple Gründungspapiere stehen zum Verkauf

Auf den Papieren stehen „Stephen G. Wozniak“, „steven p. jobs“ und „Ronald Wayne“. Letztere hatte die hübscheste Unterschrift auf Apples Gründungsvertrag hinterlassen, war aber auch die kürzeste Zeit mit an Bord. Die Papiere wurden am 1. April 1976 unterschrieben. Wayne hat übrigens kurze Zeit später seine Anteile in Höhe von 10 % für 800 US-Dollar […]

Programmierbarer Auto-Ersatzschlüssel – ein Fest für Diebe?

Wenn man einen Schlüssel ersetzen will, muss man in der Regel seinen Vertragshändler kontaktieren und einen neuen bestellen. Der K2 arbeitet hingegen wie eine Universalfernbedienung für Fahrzeuge. Damit er sie öffnet, benötigt er nur den Hersteller, das Modell, das Produktionsjahr und ungefähr 5 Minuten Zeit.

iPhone brennt im Flugzeug

Die Passagiere des Inlandsflugs ZL319 von Lismore nach Sydney waren vermutlich ziemlich erschrocken, als in der Kabine dichter Rauch aufstieg. Grund war ein iPhone, dessen Akku sich offensichtlich selbst entzündete.

Keyboard und Maus aus Glas – und mit großem Neidfaktor

Jason Giddings hat eine Maus und eine Tastatur aus Glas entwickelt, in denen dieselbe Technik steckt, die biometrische Systeme nutzen, um Fingerabdrücke einzufangen. Wenn sein Projekt auf Kickstarter genug Geld sammelt, könnt Ihr die beiden sehr hübschen Geräte bald online bestellen.

Vergesst Lichterketten – wozu gibt es Beamer!

Statt stundenlang das Haus mit Lichterketten zu dekorieren, mache ich’s in Zukunft wie Saks Fifth Avenue. Dort hat man die Weihnachtsdekoration in die Hände findiger Designer gelegt und die wiederum zaubern einfach mit Hilfe von Beamern ein paar festliche Animationen auf die Fassade. Sehr schick, sehr modern.