Über Tim Kaufmann

Geldautomat für Analphabeten im Testbetrieb

Ein so alltäglicher Vorgang wie das Abheben von Bargeld am Bankautomaten ist für uns nichts besonderes. Aber für Menschen in der zweiten und dritten Welt könnte es ein unüberbrückbares Hindernis geben – zumindest wenn sie nicht lesen können. Ein neues Gerät soll mit Hilfe von Biometrie die Lösung bringen.

Erster E-Book-Reader mit Google eBooks-Integration

Der E-Book-Reader iRiver Story HD sieht aus wie ein etwas aufgehübschtes Kindle. Das Gerät ist das erste seiner Art, das eine direkte Anbindung an Google eBooks ermöglicht. Das bedeutet, dass ihr über WLAN Bücher von Google eBooks erwerben könnt.

So bereitet man den Mac für das Update auf OS X Lion vor

Am 1. Juli 2011 veröffentlichte Apple die Golden Master Version (GMV) von OS X Lion und übergab sie den Entwicklern. Sollte nicht noch etwas Unvorhergesehenes passieren, dürfte dies die letzte nichtöffentliche Version vor der offiziellen Vorstellung sein. Wer das Update so schnell wie möglich aufspielen will, kann jetzt schon einmal einige Tests und Aufräumarbeiten durchführen.

FireText rettet euer Leben und verängstigt eure Freunde

Gebt es zu – euch ist auch schon einmal in der Küche etwas angebrannt. Bei mir brannte neulich eine Fettpfanne. Zum Glück war das schnell mit einem Deckel gelöscht. Aber was, wenn nicht? Dann wäre der Feueralarm mit SMS-Funktion sicherlich nicht schlecht gewesen.

Eine Lampe? Ein Lautsprecher? Beides in einem!

Die Idee, eine Schreibtischlampe und einen Lautsprecher in einem Gehäuse zu vereinen, scheint allen Naturgesetzen zu widersprechen. Und dann kommt da dieser Gem Hsin und macht es einfach. Und das mit nichts als einem USB-Port als Stromquelle.

Tivoli Audio Model 10: So toll kann ein Radiowecker sein

UKW-Radios, das sind die Dinger bei denen man vergeblich nach dem iPod-Anschluss sucht. Die wo man überlegt, ob sich die Anschaffung noch lohnt, weil eigentlich müsste analoger Funk doch bald abgeschaltet werden. Die mit der schrecklich klingenden Musik und den nervigen Moderatoren. Warum um alles in der Welt soll man also eines kaufen? Darum:

Persönlicher Ballon hält Euren Urlaub auf Film fest

Ja ja, ich weiß ja wie es Euch geht. Da ist man im Urlaub und lümmelt faul in der Gegen herum, dabei müsste man doch eigentlich alle Welt darüber auf dem Laufenden halten, wie gut die Krabben waren und wieviel Sangria man gestern abend weggebechert hat. Glücklicherweise könnte es da schon bald diesen Ballon geben, […]

Fünf Finger sind zu viel für die US Army

FiveFingers, das sind diese witzigen Schuhe, bei denen jeder Zeh seine eigene kleine Höhle bekommt. Quasi der Fingerling unter all den Fäustlingen, eh, Schuhen. In der US Army scheinen die Dinger beliebt zu sein. So beliebt, dass sie jetzt ausdrücklich verboten wurden.

Intel drängt Hersteller zur Produktion ultradünner Ultrabooks

Intels Ultrabook-Segment soll Ende 2012 groß einschlagen, dank Ivy Bridge, Thunderbolt und einem Kampfpreis von unter 1.000 Dollar. Jedenfalls wenn man Intel glaubt. Digitimes berichtet, Intel buhle intensiv um die Hardware-Hersteller. Vierzig Prozent von ihnen sollen Ultrabooks herstellen, wenn es nach dem Chip-Giganten und Digitimes geht.

Google+ ist gut für Eure Freiheit

Für den Fall dass Ihr noch rätselt, ob Ihr Euch für ein weiteres soziales Netzwerk registrieren solltet, hat das Committee to Protect Journalists (Kommittee zum Schutz von Journalisten) ein paar schlagkräftige Argumente zusammengestellt. Tenor: Google+ ist gut für Eure Freiheit.