Über Tim Kaufmann

Mac OS X Lion unterstützt „Retina“-Displays

Gestern hat Apple die erste Vorabversion von Mac OS X Lion an Entwickler verteilt. Das neue Betriebssystem soll im Sommer 2011 veröffentlicht werden. Die für mich wichtigste Neuerung: Lion wird so genannte HiDPI-Displays unterstützen, die doppelt so viele Bildpunkte bieten wie heutige Displays.

Ziemlich sicher: Android-Apps auf dem BlackBerry

Die Entwickler der Android- und iPhone-App ShopSavvy haben eine interessante Beobachtung gemacht. In ihren Protokollen tauchen mehrere BlackBerrys aus der Region Waterloo, Ontario (Kanada) auf, auf denen die Android-Version von ShopSavvy läuft. Pikant: In Waterloo sitzt RIM, die Firma, die die BlackBerrys herstellt.

Was ist Thunderbolt?

Gut, Apple hat gestern neue MacBook Pros herausgebracht. Und ja, es gibt tolle neue Sandy-Bridge-CPUs, ATI-Grafik statt Nvidia, eine bessere Webcam, größere Festplatten und was man sonst noch so macht, wenn man ein Notebook aufbügelt. Aber das eigentlich entscheidende an den neuen MacBook Pros ist der Thunderbolt-Anschluss. Was das ist? Hier erfahrt ihr’s.

Verratet Ihr Euer Facebook-Passwort für einen Job?

Hättet Ihr Euch vorstellen können, dass man Euch bei einem Bewerbungsgespräch vor fünf Jahren nach Eurem Handy gefragt hätte, um sich mal eben Eure SMS anzusehen? Oder dass Euer neuer Boss vor zwanzig Jahren nach Hause gekommen wäre, um sich mal anzusehen, welche Post Ihr so bekommt? Die Justizvollzugsbehörde von Maryland, USA, tut eigentlich nichts […]

Microsoft bringt offizielles SDK für Kinect

Schluss mit dem Rumgehacke, Microsoft bringt ein eigenes SDK für Kinect. Die demnächst für Windows 7 erhältliche Software wird Entwicklern die Arbeit an Kinect-basierten Programmen und Spielen erleichtern, von denen wir heute nicht mal zu träumen wagen.

Mageres Update für Windows Phone 7

Wenn Ihr ein Smartphone mit Windows Phone 7 besitzt, dann steht Euch in Kürze ein Update bevor. Aber! Es fällt viel magerer aus, als erwartet. Wer auf Kopieren und Einfügen gewartet hat, wird enttäuscht sein.

Die Kriminalpolizei rät: Klaut Euren Kindern den Facebook-Account

Der Polizeichef von New Jersey, James Batelli sein Name, rät Eltern dazu, die Rechner ihrer Kinder mit Keyloggern auszurüsten, um so in den Besitz von Facebook-Zugangsdaten zu gelangen. Damit ausgerüstet könnten sich Eltern in Ruhe umsehen, was der Nachwuchs online treibt. Batelli lobt Keylogger als einfach zu installierende Programme, deren Anwesenheit von Kindern nicht bemerkt […]